Da jedes Gramm Gold auf dem Mars eine Gewichtskraft von ca. 0,0037 N erfährt, lautet die korrekte Antwort auf die falsche Frage:

Kein einziges!

Sollte die Frage aber so gemeint sein: "Welche Masse hat ein Goldklumpen, der auf dem Mars eine Gewichtskraft von 32 N erfährt?", so hilft Dir die Gleichung für die Gewichtskraft weiter:

G = m * g

für g natürlich die Fallbeschleunigung an der Marsoberfläche einsetzen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mars_(Planet)

Das Ergebnis sollte über 3 und unter 30 kg liegen.

104.650g bzw 104,65 kg

... wenn ich mich nicht verrechnet habe :)

Auf der Erde wären es 9,81N x32 

Auf dem Mars das ganze :3 (Anziehungskraft ist auf dem Mars nur 1/3 im Vergleich zur Erde) 

Sollte ich mich da vertan haben, - 'sorry' ;)

Was möchtest Du wissen?