Wie Viel Gramm Kohlenhydrate soll ich zu mir nehmen, wenn ich abnehmen will?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Unter 1300-1400kcal zu bleiben wäre mehr als Ungesund. Allein dein Grundumsatz (das was du im Koma noch bräuchtest an Kalorien damit deine Organe sowie alle Körperfunktionen wie Herzschlag + Atmung usw richt ausgeführt werden können) liegt schon bei knapp 1400kcal und weniger sollte es defnitiv nicht sein. Besser wäre es du würdest 1500-1600kcal oder mehr essen! Das wäre dann gesund! Wenn du viel Sport machst sogar noch mehr.

Und wie viele KHs du zu dir nimmst ist vollkommen egal. Ich habe (und tue es auch immer noch) recht viele KHs gegessen während meiner Abnehmphase (lag immer so bei 100-200g KHs pro Tag) und habe super abgenommen. Entscheidend ist eh nur das Kaloriendefizit (und das diese eben nicht ZU HOCH ist sonst schaltet dein Körper auf Sparflamme und gibt nichts her sondern fährt den Stoffwechsel runter und du wirst höchstens krank davon). Außerdem solltest du dir klar werden ob du dein Restliches Leben nur noch so wenig KHs zu dir nehmen willst. Zeitlich begrenzte Umstellungen führen zu nichts außer dem Jojo-Effekt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den KH mache ich mir da jetzt keine Sorgen, aber je nach dem wie groß du bist und wie Alt könnten 1.300 bis 1.400 kcal ein bisschen wenig sein. Es sei dann, du bist wirklich SEHR übergewichtig.

Bei mir wäre das ja grade mal der Grundumsatz, den mein Körper braucht um problemlos seine Funktionen aufrecht zuerhalten während ich den ganzen Tag im Bett liege. Und ich bin 1.62 m "groß", weiblich und 25 Jahre jung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irrelevant. Denn es kommt auf die Kcalbilanz an. Nur durch einen Kcaldefizit ist das Abnehmen möglich. Low CARB Diäten funktionieren ohne Kcaldefizit auch nicht, bzw. alle Diäten sind auf einem Kcaldefizit aufgebaut. Für MasseAufbau auf einen Kcalüberschuss. 

Wenn du einen Tagesbedarf von 2500 Kcal hast und durch Proteine und Fette 2000kcal insgesamt aufgenommen hast, oder ob du die 2000kcal durch Proteine und Kohlenhydrate oder Kohelnhydrate und Fette aufnimmst, macht keinen Unterschied. 2000kcal bleiben 2000kcal.

Wenn das Abnehmen auf einen Kcaldefizit basiert, macht es das reduzieren von Fetten oder Kohlenhydrate somit unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 03:33

Ja habe 800 defiziet dann. alleine durch Ernährung plus Sport am Tag minus 400 also 400 kcal insgesamt.

0
Kommentar von VonnMiller
28.02.2017, 08:37

Vielen Dank @Darkvictory für seinen Beitrag!

Ich verweise immer auf einen Prof. der Universität von Havard, der
seinen Studenten zeigte, dass ausschließlich Kalorienzählen vollkommen reicht, um
abzunehmen. Er aß darüberhinaus die ganze Zeit Fast-Food.

Was das heißt ist wohl selbsterklärend.

Es kommt also nicht auf die Carbs an, die du dir Tag für Tag zuführst!

LG

1
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 15:58

Wenn ich am Tag 800 kcal zu mir, und nochmal Sport mache verliere ich ja wieder 400 also sind es insgesamt 400 kcal

0
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 16:03

Wenn ich nur Fast Fotos esse werde ich nicht satt und habe trotzdem meinen Kcal überschritten ;-)

0

Also ich mache zur zeit eine Low Carb Diät mit meiner mutter das heißt:

Morgens:kannst du soviel essen wie du willst.

Mittags: darfst du 300gramm essen mit maximal 30g kohlenhydrate.

Abens: darfst du wieder 300g essen mit maximal 10g Kohlenhydrate.

ich mach das jetzt schon seit einem monat und habe fast 10 kili verloren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 16:01

Machst du sonst noch Sport? :-) am Tag fresse ich Mittags alleine 500-600 gtamm wenn ich Hunger habe xD

0

Ja, das klappt! Bei der Atkins-Diät darf man 40 g Kohlehydrate pro Tag und die funktioniert definitiv. Habe ich selbst schon ausprobiert, aber die sollte nicht länger als 4 'Wochen am Stück gemacht werden. Zumindest nicht, ohne den Arzt zu fragen. 50 g KH am Tag müsste genauso funktionieren. Auf jeden Fall ist es nicht zu viel. Viel Erfolg wnsche ich Dir.

Grüße, sanba

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Hab bisher immer sehr gute erfahrungen mit reis gemacht.
Ja es sind kohlenhydrate aber die brauchst du.
Reis hat die eigenschafft, dass es dir wasser entzieht und Dich schlanker aussehen lässt und es nimmt dir nicht die kraft weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 1500kcal darf ich 190g Kohlenhydrate essen. Dann denke ich bei dir so ca.160g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist gerade erst 14 und willst 1400kcal essen(was realtiv sehr wenig ist) und dabei noch Low Carb? Du schadest dir damit nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
01.03.2017, 22:06

eigentlich wollte ich sogar nur 800 da es mir schwer fällt das genau zu halten, zum Beispiel heute 300 Kcal zu mir genommen und absolut keinen Hunger...:D

0

Ich sag dir auf korrekt: Wenn es nur 5 kg oder so sind halt 1-2 Wochen fast Garkeine, das heißt konkret : Nur Fleisch (sogar Wurst geht nur nicht paniert ), Wasser, Salat und Magerquark soviel du Bock hast und dann läufts garantiert trotz Genetik. Disziplin ist nahezu alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 02:10

10-20 Kilo will ich runter um dann den KFA so niedrig wie möglich zu haben.

0
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 02:10

und dann Muskeln aufbauen

0
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 02:13

Ja ich ziehe es durch, Fitness Studio darf ich leider noch nicht aber joggen ;-)

0
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 02:15

Danke für deine Hilfe :-)

0

das ist realistisch und nennt sich low carb je nachdem wie groß klein du bist und wie viel du wiegst sollte das ausreichen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
28.02.2017, 02:09

168 und 75 Kilo.

0

50 gram sind ein gutes Maß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?