Wie viel Grad hat sich die Erde seid dem Klimawandel erwärmt?

4 Antworten

Der Klimawandel begann mit der Entstehung der Erde. Über Millionen von Jahren wechselten sich Wärmeperioden mit Eiszeiten ab. In den vergangenen Jahrhunderten war das Klima außerordentlich stabil, also mit ganz wenigen Schwankungen. In den letzten hundert Jahren erhöhte sich die globale Temperatur um 0,7 °C.

38

In den letzten hundert Jahren erhöhte sich die globale Temperatur um 0,7 °C.

Was bist Du Meteorologe.????

"Das Jahrzehnt von 2000 bis 2009 war mit Abstand das wärmste je gemessene, gefolgt von den 1990er Jahren, die wiederum wärmer waren als die 1980er Jahre"

infos Wiki

0
27
@Astroprofiler

Bei Wiki kann jeder irgend was schreiben, egal ob wissenschaftlich hinterlegt oder nicht. Bei Wiki bin ich immer sehr vorsichtig.

0
56
@Astroprofiler

Genau von dort habe ich meine Angabe. Dass dort noch ziemlich tendenziöse Bemerkungen dazu stehen, ist eine andere Sache. Ich bleibe bei den nüchternen Fakten. Die Sache mit der dort beschriebenen angeblichen Tendenz in den letzten Jahren widerspricht vielen ernst zu nehmenden Untersuchungen.

0

Es gab in der ganzen Geschichte unserer Erde Temperaturschwankungen. Das ist ein natürliches Phänomen. Seit 1900 hat sich die Erde um etwa 2-3 Grad Celsius erhöht. In einer Zeitspanne von ca 100 Jahren ist das ziemlich viel. Das ist schon alles ziemlich beängstigend.

Der sog. Klimawandel, entsteht ca. alle 1500 Jahre und macht sich durch erhöhte Temperaturschwankungen bemerkbar. Es wird immer "zu Kalt" und dann "zu warm" im Vergleich zum Durchschnitt. Im Übrigen schliesse ich mich Dompfeifer an.

Eine Frage zum Klimawandel?

Ein Grund für den Klima sind ja die Abgase der z.B. Autos. Und der Klimawandel entsteht ja dadurch, dass Die Sonnenstrahlen auf die Erde strahlen und die Erde die Strahlen wieder zurück reflektiert. Aber durch das Co2 in der Luft können nicht alle Sonnenstrahlen wieder zurück ins Weltall sondern die Hitze bleibt auf der Erde.

Meine Frage: Wenn das Co2 die Hitze daran hintert wieder zurück ins Weltall reflektiert zu werden, warum hintert es dann nicht die Srtahlen daran überhaupt auf die Erde zu treffen?

Ich hoffe man versteht was ich meine:)

...zur Frage

Wo auf der Welt ist im Winter 30 grad?

Also im Wechem Land ist es jetzt 30 grad und wärmer ?? Wo könnte man im Prinzip jetzt Urlaub machen?

...zur Frage

Ozonloch durch den Klimawandel?

Hallo, ich hatte in meinem Referat stehen das die Ozonschicht durch den Klimawandel dünner wird und somit weniger Strahlung absorbieren kann. Allerdings lese ich grad das das Ozonloch und der Klimawandel zwei unterschiedliche Dinge sind. https://www.greenpeace.de/themen/klimawandel/ursache-und-wirkung-des-ozonlochs

Hat das Ozonloch jetzt echt rein gernichts mit dem Klimawandel zu tun? Weil Schuld am Klimawandel sind doch auch verschiedene Gase die ja auch für das Ozonloch verantwortlich sind?

...zur Frage

Gab es den Klimawandel schon seit der Entstehung der Erde? Und wenn nicht, dann seid wann?

...zur Frage

Wieso entstehen durch den Klimawandel größere Stürme?

Mann hört immer wieder das sich nicht nur die Erde erwärmt sondern die Stürme ect. Einen größerenund schlimmeren Ausmaß bekommen

...zur Frage

Wie kann man den Regenwald Amazonas schützen gegen illegale Abholzung und Schutz vor dem Klimawandel?

Desto mehr man den Amazonas - Regenwald illegal rodet und abholzt , so ändert sich das Klimawandel in unserer Welt . Der Amazonas - Regenwald ist ja die Grüne Lunge der Erde. Was können wir Europäer machen für den Schutz das der Klimawandel mit 1 oder 2 Grad nicht steigt , den das wäre eine große Klima Katastrophe für unsere Erde. Hier müssen wir alle an einem Strang ziehen. Was meint ihr dazu ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?