Wie viel Grad halten Kaninchen es aus ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Kaninchen eine zugfreie kleine Hütte haben, einen Artgenossen dazu und Auslauf können die Kaninchen im winter Bis zu -30 *C draußen bleiben (falls du Instagram hast schau auf der Seite " kaninchen_Info_ " vorbei, dort steht alles wichtige über kaninchen :)

LG Kati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi du,

bis -25°C ist die Außenhaltung kein Problem, solang man einige Regeln beachtet.

- mindestens 3qm pro Kaninchen an Auslauffläche (natürlich gesichert). Da der Boden Beton ist, sollte er abgedeckt oder eingestreut sein, da Beton sehr kalt ist

- eine Schutzhütte, die nicht zu groß ist. 0,5qm pro kleines Kaninchen sollten es sein, so können sie mit ihrer Körperwärme den Bereich hochheizen

-genug Stroh als Dämmmaterial (es nimmt auch Luft weg, die man hochheizen muss)

- kein Zugwind. Falls dieser nicht ausgeschlossen werden kann, kann man einzelne Bereiche mit einer Decke zum Schutz abhängen

- eine Kaninchenrasse, die auch für die Außenhaltung geeignet ist (keine Teddys, keine Rexkaninchen u.s.w.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte zumindestens im Winter keine Zugluft geben,und genügend zum Einkuscheln,zum Beispiel Heu und Stroh.Zu deiner Frage: Bei unter  5- Grad sollte man sie an einen wärmeren Ort bringen.Bei uns war das früher immer der Keller für die Nacht.In der Nach fallen die Temperaturen oft ziemlich ab,da muss man immer noch ein Auge drauf haben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JEVSTAR
28.10.2015, 21:42

sicher -5 

weil es waren die letzten zwei wochen bei mir -5 und sie haben es locker ausgehalten

0

Was möchtest Du wissen?