Wie viel gewichtet ihr bei der Partnersuche dem Charakter bzw der Äusserlichkeit zu?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei mir kommt das so von innen heraus. Es ist so ein Gefühl, das mir sagt, der wäre was, der interessiert dich, der gefällt dir.
Absichtlich gehe ich das gar nicht mal so an. Das passiert bei mir einfach so.

Mal abgesehen von Partnerschaften ist mir aufgefallen, dass mir Männer gefallen (dir natürlich Frauen  ;-), die anders als ich sind und was haben (nicht nur, aber....), was von mir nur selten und schwach gelebt wird.

Noch nie dachte ich mir, bah, der ist es, weil er so oder so ist. So berechnend irgendwie war das bei mir nie.
Wenn da einer ist, dann kommt der - zack - auf ein mal in mein Leben und ich spüre, dass dies ein Mensch ist, mit dem ich gerne länger zu tun hätte, den ich besonders gerne mag. Was dann daraus wird, zeigt die Zeit.

Er zieht mich einfach irgendwie an und warum, zeigt sich meist später mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von creativitaye
05.02.2017, 21:26

danke sehr schön.

1

Hallo creativitaye...,
mir gehts wie Sonja, ich habe gar keine Kriterienliste, nicht einmal Ausschlusseigenschaften. Mit ein bisschen Lebenserfahrung wird man, denke ich, bei diesem Thema "Partnerschaft" sehr schnell herausfinden, dass man goar nischt 'machen'  kann und man wie ferngelenkt ganz irre auf jemanden abfährt, zu dem man früher und vielleicht auch später danach nur müde abwinken würde.

Du fragtest nach Prozenten - ich meine, dass kein einzige Prozent deiner etwaigen Kriterien übrig bleibt, wenn du dem Traumschwarm begegnest, an den du früher nie geglaubt hättest! oder auch umgekehrt später schimpfst: "Waaas, mit dem habe ich mir mal Lebensglück und Kindersegen gewünscht...?"  Es dann gar nicht mehr glauben kannst, dass du mal so in ihn verliebt warst.

Ich denke, dass die Liebe und Partnerschaftsfindung nach Geheimnissen und unbekannten Regeln abläuft, die wir noch nicht begriffen haben. Mit Prozenten würde ich mich an deiner Stelle nicht belasten, lieber aufmerksam das Leben einatmen! So macht man am wenigsten was falsch. :- ) 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
05.02.2017, 23:18

Ein Teil der Geheimnisse ist gelüftet: Hormone, körperliche Ausdünstungen, viel Chemie.... Das beraubt einen jeglicher Romantik, aber zum Glück nur, wenn man neben den verliebten Gefühlen auch noch den Verstand einschaltet ;)

1

Muss beides gleich stimmen....also jeweils 50%. Ihr Typ muss zu mir passen und sie sollte mich anziehen.....und dazu braucht eine Frau keine Modellmaße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Piecings, tattoos, brandings und tunnels verbinde ich mit einer abschreckenden persönlichkeit x.x

Wer sich freiwillig schmerz zufügt, muss eine art tiefen selbsthass in sich haben... Meiner ansicht nach zumindest...

Finde es auch optisch nicht ansprechend.

MakeUp und haare färben finde ich noch inordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 50, bei mir muss alles stimmig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?