Wie viel Gewicht ist korrekt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey :)

Unmöglich, dir hier etwas genaueres zu empfehlen, das musst du ganz alleine herausfinden.

Die Langhantelstange wiegt, je nachdem, schon zwischen 10 und 20 Kg, da würde ich dir erst einmal raten, nur mit Hantelstange zu trainieren, ohne zusätzliche Gewichte.

Wenn es dir zu leicht ist, packe ein paar Gewichte drauf, bis es anstrengend wird. Wichtig ist aber dabei, dass du trotz Gewicht noch in der Lage bist, die Squats sauber auszuführen und natürlich auch dein Ziel an Wiederholungen und Sätzen schaffst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist dumm! Sorry das so sagen zu müssen und ich will dich damit auch nicht angreifen. Allerdings solltest du es einfach mal ausprobieren und vllt auch erst mal nur mit der stange anfangen. Du kannst ja dann so viel Gewicht drauf packen so dass du noch 5-15 Wiederholungen schaffst. (je nach dem was dein Ziel ist). Also einfach mal ausprobieren dann sollte sich das schon von selbst klären. 😉💪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elfentraumata
27.08.2016, 12:19

wieso ist die frage dumm ? ich trainiere zu hause und möchte mir gewichte im Internet bestellen. deswegen wollte ich wissen , mit wie viel man anfangen soll , denn ich möchte nicht unnötig Geld ausgeben für gewichte , die viel zu schwer sind . Deshalb war einfach die frage , mit wie viel man ungefähr beginnt

0
Kommentar von KaeseToast1337
27.08.2016, 12:24

Ok, konnte ich nicht wissen, sry. Aber ich würde sagen (wenn ich mal davon ausgehe, dass du weiblich bist) so ca. 60-70kg würden reichen. (Natürlich nicht grad für'n Anfang)

0

zu wenige informationen... vor allem alter, geschlecht, körpergröße, körperfettanteil....

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es fehlt mal wieder mit dem Alter die wichtigste Angabe. 

Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen. Oder einer? Dein Geschlecht kennen wir auch nicht. 

Bei Squats mit Belastung ist die Technik wichtig. Passt diese nicht so ist der Rücken in Gefahr.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang tatsächlich erstmal mit einem sehr niedrigen Gewicht an und versuche damit 3 Sätze à 8-12 Wiederholungen zu machen - wenn du locker 12 Wiederholungen schaffst, kannst du das Gewicht im nächsten Training erhöhen. Es ist jedoch wichtig, dass du das Training jedes Mal ein wenig intensiver gestaltest. Das heißt, jedes Mal entweder die Wiederholungsanzahl erhöhen oder das Gewicht. Dann ist ein guter Muskelaufbau gewährleistet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel, dass du Ca 15 Wiederholungen schaffst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angenommen. Du bist 1,60meter groß. Dann wären 62 kg optimal..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elfentraumata
27.08.2016, 11:50

Nein zum heben während des Sports. ich denke nicht dass im in meinem Fall 74 kg heben könnte :D

0

Bist du männlich oder weiblich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elfentraumata
27.08.2016, 11:59

weiblich, ich dachte darauf kann man bei meinem nutzernamen schließen ^^

0

Was möchtest Du wissen?