Wie viel Geld wird mir abgezogen?

2 Antworten

§ 11b Abs. 3, Nr. 1 SGB II.

Die ersten 100,- € sind frei. Der Rest wird zu 80% auf den Bedarf angerechnet.

Ja das weiß ich ja bereits, aber werden auch 80% angerechnet von 120€?

0
@BlackTarHeroin
  • 220,- € - 100,- € = 120,- €.
  • 120,- € x 80% = 96,- €.

Ergo dein Leistungsanspruch sinkt um 96,-  €.

0

Es bleiben Dir 196 Euro, weil 100 € frei sind und von dem verbleibenden Lohn dann 80% abgezogen werden.

Wie hast du denn gerechnet? 20% von 120€ sind wesentlich weniger als 96€

0
@BlackTarHeroin

Oder zum Verstehen:

10 % von 120€ sind 12 €, mal 2= 24 € ; also 120 minus 24 € = 96€

Es werden 96 € angerechnet bzw. abgezogen.

Oder andersrum, neben den 1000 € darfst Du von den 120 € lediglich dann noch 24 € behalten. 

0

Es bleiben Dir 196 Euro,

Das war eine Gedankenfehler, hab es ja im anderen Kommentar korrigiert.

Es sind 124 € die Dir insgesamt von den 220 € bleiben.


0

450€ Minijob, warum zahle ich Lohnsteuer und an die Krankenkasse?

Ich habe über Weihnachten gearbeitet und kam damit weit über 450€. Nach Weihnachten habe ich dann einen neuen Vertrag bekommen (Minijob), weil ich monatlich nicht über 450€ kommen möchte (Student).

Ende Januar habe ich dann für zwei Tage gearbeitet und auf meiner Gehaltsabrechnung wurde mir Lohnsteuer und Krankenkasse abgezogen..

...zur Frage

Wird ein Minijob auf 450 Euro Basis angerechnet, wenn man Berufsausbildungsbeihilfe bekommt?

Habe bisschen recherchiert, es wird nicht angerechnet. Jetzt frage ich mich aber:

Muss ich dem Arbeitsamt mitteilen, dass ich ein Minijob auf 450 Euro Basis ausübe? Wenn es nicht angerechnet wird, sehe ich hier keinen Grund denen das mitzuteilen.

...zur Frage

Arbeitslos/Selbständig und zwei Minijob 450€ Basis?

Ich bin zur Zeit arbeitslos und erhalte Arbeitslosengeld. Von Beruf bin ich ein Grafikdesigner. Ich habe eine Frage, kann ich zwei oder mehr Minijobs 450 € Basis haben und weiterhin Arbeitslosengeld herunterladen oder nur eines? Muss ich als selbständig Grafikdesigner eine Rechnung für 450 € ausstellen? Wenn der Betrag der Dienstleistung 900 € beträgt, kann ich zwei Rechnungen desselben Monats ausstellen und bei der Agentur für Arbeit ein Arbeitslosengeld beantragen?

...zur Frage

Wird der Grundfreibetrag immer automatisch auf das Einkommen angerechnet bzw. abgezogen, oder muss man das beantragen?

...zur Frage

Eltern beziehen ALG II ich 17 Jahre Minijob - wieviel abgezogen

Hallo liebe Community,

ich 17 Jahre würde gerne eine nebenbeschäftigung auf 450€ Basis machen, allerdings beziehen meine Eltern ALG2 und habe mitbekommen das etwas abgezogen wird.

Wieviel € wird denn genau abgezogen und wieviel würde ich dann am ende des Monats bekommen.

Würde ich mich über Rückmeldungne freuen.

MfG

...zur Frage

Warum zahlt man auf Jobs knapp über Minijob Niveau Steuern wenn der Freibetrag doch 8820 beträgt?

Hallo,

der Grundfreibetrag liegt bei 8820. Demnach muss man über 8820/12 =732 pro Monat verdienen um Steuerpflichtig zu werden, und dann wird auch nur das Geld über diesem Betrag versteuert. Also zb 10000 Jahresgehalt, sind 1180 zu versteuern.

1) Soweit so richtig?

2) Warum sind Jobs knapp über dem Minijob (400 Euro Basis?) also zb 500 Euro Monatslohn steuerpflichtig? Denn ich komme doch nur auf 500*12=6000 Jahresgehalt, also unter Grundfreibetrag.

Lieben Gruß gmat2016

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?