Wie viel Geld verdient man wenn man eine Ausbildung als tierpfleger macht (fürs tierheim)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich gibt es auch Tierheime, die ihre Leute bezahlen können, die großen Heime wie Berlin, Köln, Darmstadt, Hamburg z. B. Aber dort kannst Du keine Tierpflegerausbildung machen, die gibt es nur im Zoo. Und mit einem Abitur kann man natürlich Tiermedizin studieren. Du kannst ja im Zoo eine Ausbildung machen und dann nach Wartesemestern das Studium der Tiermedizin durchziehen. Dann schlägst Du 2 Fliegen mit einer Klappe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schweiz gibt es Studiengänge für Hunde bzw. Tierpsychologie. Martin Rütter hat da studiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaussunriser23
03.10.2016, 19:38

Danke hört sich interessant an

1

Du solltest Dir im Ernst überlegen was Dir wichtiger ist. Ein Job mit dem man Leben kann oder nur aus liebe der Tiere wenig verdienen und in Armut leben. Man verdient nicht viel im Tierheim. Damit kannst du Dir kaum was leisten, daher suche Dir einen gescheiten Beruf aus und gönne den Tieren nur Deine Freizeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaussunriser23
03.10.2016, 18:13

Ja ich weiß .... eine Ausbildung machen wenn man Abi hat ist auch blöde wenn man was besseres machen könnte ... aber es muss mit Tieren verbunden sein ...

1

Im Tierheim , arbeiten die meisten ehrenamtlich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaussunriser23
03.10.2016, 18:15

Nein eigentlich nicht Ich bin seit 1 Jahr Mitglied und pate im tierheim ... hatte dort sogar Praktikum und nur eine Person von mindestens 20 Mitarbeitern arbeitet dort ehrenamtlich

0

Was möchtest Du wissen?