Wie viel Geld verdient Lotto im Jahr?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

1.300.000.000 € und/oder mehr... 50%
100.000.000 € oder weniger... 25%
300.000.000 € 8%
900.000.000 € 8%
1.100.000.000 € 8%
500.000.000 € 0%
700.000.000 € 0%

4 Antworten

100.000.000 € oder weniger...

Das lässt sich sogar relativ genau bestimmen, angenommen mit "wie viel Geld Lotto im Jahr verdient" ist der Unternehmensgewinn gemeint.

Lotto ist in Deutschland in einzelne Landeslotteriegesellschaften unterteilt, die zum größten Teil wirtschaftliche Unternehmen (in staatlichem Besitz) sind. Für diese kann man den Gewinn (und auch Umsatz) der vergangenen Jahre einsehen. Hier am Beispiel NRW und Hessen über Northdata:

https://www.northdata.de/Westdeutsche+Lotterie+GmbH+%26+Co.+OHG,+M%C3%BCnster/HRA+4379
https://www.northdata.de/Lotto+Hessen+GmbH,+Wiesbaden/HRB+2191

Bei NRW kann man also durchschnittlich von ca. 13 Mio. € Gewinn pro Jahr ausgehen, für Hessen um die 1 Mio. €. NRW und Hessen haben zusammen ca. 29% aller Einwohner in Deutschland. Damit kann man den summierten Gewinn aller Landeslotteriegesellschaften grob überschlagen (14 Mio. € geteilt durch 29%) und kommt bei ca. 48 Mio. € plus/minus raus. Selbst wenn in anderen Bundesländern beachtlich mehr Gewinn eingefahren würde, kommt man definitiv nicht auf über 100 Mio. €.

100.000.000 € oder weniger...

Weniger als 100Mio.

Du fragst du was sie verdienen und nicht was der Umsatz ist. Die haben auch jede Menge Ausgaben für Werbung, Personal, Lokale, Lose drucken, usw. usw.

Der reine Gewinn, den die "Bosse" bekommen, wird nicht allzu hoch ausfallen, sonst wären die schon lange in den Top-Listen der reichsten Menschen der Welt.

Die "Bosse" gibt es nicht. Lotto ist Staatlich

0
Der reine Gewinn, den die "Bosse" bekommen

Der Gewinn, den ein Unternehmen schreibt, fließt nicht automatisch den "Bossen" zu... Sonst gäbe es in Deutschland, und sonst überall, weitaus mehr Vermögensmillionäre.

Zusätzlich sind die Landeslottogesellschaften in staatlichem Besitz.

0

Der Boss ist der Staat. Es kommen auch nur 50% der eingezahlten Beträge dann zur Ausschüttung. Angenommen es gehen 10 Millionen Euro ein, dann werden nur 5 Millionen an Gewinn verteilt. Die restlichen 5 Millionen behält der Staat und unterstützt damit verschiedene Projekte.

Die Mitarbeiter in den Lottozentralen sind Angestellte und bekommen ein Gehalt, wie das bei jeder anderen Firma auch der Fall ist.

0
1.300.000.000 € und/oder mehr...

weltweit?

Glaube sogar mehr als 1,3 MRD

1.300.000.000 € und/oder mehr...

Seeeeehr viel glaube ich.

Was möchtest Du wissen?