Wie viel Geld sollte man nach London zum shoppen mitnehmen?

7 Antworten

Alle sagen immer in London - was garnicht so ist wenn man sich auskennt. Ich lebe jetzt seit 1 1/2 Jahren dort und komme gut zurecht. Auch essen gehen ist nicht teuer - Pizza Hut zb. hat Montags bis Freitags Mittags ein all you can eat Buffet für rund 7Pfund (etwa 10€). Die Jamie's Italian Kette (vom Britischen Starkoch Jamie Oliver) haben ein Mittagsmenü für rund 12 Pfund und ein Abend Menü für rund 15 Pfund (etwa 13,50€ und 18€).

Wenn ihr auf der Oxford Street Schoppen geht wird es natürlich teurer - geht ihr aber zb. ins Westfield Schoppingcentre (2 Grösstes in ganz England) ist es schon etwas günstiger. Generell sollten aber rund 240-250€ (also etwa 200 Pfund) locker für essen und ein wenig shoppen reichen. Ganz wichtig: wenn du Geld umtauschen musst mache dies nicht am Flughafen und in Touristischen gegenden - dort bekommt man einen ganz schlechten kurs. Also entweder direkt mit deine Bankkarte (Maestro Funktioniert) was bei einer Bank (zb. HSBC oder Santander haben einen sehr guten kurs) abheben, oder in einem weniger touristischem Stadteil ein Wechselladen finden.

Hallo,

sorry, keiner hier kann einschätzen, wie du shoppen definierst, aus welchen Einkommensverhältnissen du kommst, was du gewöhnlich beim Shoppen ausgibst, wie viel du kaufen willst usw.

Woher soll dir hier also jemand sagen können, wie viel Geld du brauchst?

Für alles was mit Essen zu tun hat, kannst du in London etwa die gleichen Preise ansetzen, wie z.B.: in München.

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Also ich hatte damals an einem Wochenende glaube ich 200€ mit aber auch wirklich nur zum shoppen und damit kam ich super klar kriegt ihr essen da ? Sonst würde ich das Aufjedenfall einplanen denn Cafés und so sind da relativ teuer

Wir bekommen nur Frühstück 

0

Ich hatte da 300€ mit und ich finde das reicht auch

Soviel, wie du erübrigen kannst!

Was möchtest Du wissen?