Wie viel geld sollte eine 14 jährige auf dem konto haben?

1 Antwort

Eine 14-Jährige sollte zufrieden mit ihrem Kontostand sein, sie sollte sich in diesem Alter noch keine Sorgen um Geld machen müssen. Gerade in diesem Alter ist es wichtig, den Wert von Geld kennenzulernen, zu lernen, was es bedeutet, eine große Summe auszugeben. Wenn Du meinst, dass Du zu wenig Geld auf deinem Konto hast, dann sieh dich nach einem Schüler- oder Ferienjob um, da kann man teilweise gutes Geld verdienen.

Zurück zu deiner Frage: man kann nicht genau sagen, wieviel Geld eine 14-Jährige auf dem Konto haben sollte, da das von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Zum Beispiel wieviel Taschengeld man bekommt und wie man mit dem Geld umgeht. Wenn man sein Taschengeld direkt am Monatsanfang abhebt und aus dem Fenster wirft, ist es klar, dass man nicht viel Geld auf dem Konto hat. Wenn man allerdings über einen langen Zeitraum spart und sein Geld vernünftig anlegt, kann es nach 5 Jahren vielleicht sogar schon bei 1000 - 2000 € liegen. Letztendlich ist es aber doch völlig egal, wieviel Geld man auf dem Konto hat. Es ist wichtig, dass man gesund ist, Freunde und Familie hat und sich, vorallem in deinem Älter, bildet. :-)

danke erst mal für die laaaaaaaaaaaange antwort :D ich muss schon sagen ich hab besteimmt mehr als 2000 euro gehabt weil ich mein ganzes zimmer selbst bezaht habe das heißt : deko , bett , schrank , regal ......... und auch meine klamotten den jetzt ist der punkt wo meine eltern sagen nur zum geburtstag sollter ich was bekommen oder an anderes festen aber so nicht mehr wie das in der frühen kindheit war :D . aber was meinst du für was sollte ich wie viel ausgeben ? :)

0

Was möchtest Du wissen?