Wie viel Geld soll ichs für Gassi gehen nehmen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Frieda249, bevor ich mit dir wegen "harter Devisen" :-) rede, möchte ich dich darauf aufmerksam machen, ganz gründlich bei deinen Kunden zu recherchieren ob die Hunde-Halter-Haftpflicht-Versicherung auch "gültig" ist, wenn nicht-verwandte Betreuungs-Personen den Hund führen...

Wie alt bist du? Ich glaube, unter 16 Jahren wird eine fremde jugendliche Betreuungsperson bei der Versicherung nicht akzeptiert.

Dazu kommt noch, das du unter 16, bzw. unter 18 Jahren auch nicht jeden Hund ausführen darfst. Das ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt und teilweise auch kommunal verschieden geregelt. Großer Hund = 20/40 - Regelung oder Listen- und Anlage-Hunde...

Wenn bei dir alles im grünen Bereich ist, dann halte ich bis ca. 5 Euro für eine tolle Hunde-Runde für angemessen

Okay danke :)

0

Gängig sind zwischen 5 und 10€. Je nachdem wie erfahren du bist und was du mit den Hunden alles machst.

Und unbedingt checken ob die Haftpflichtversicherung des Hundebesitzers dich als Betreuungsperson mit einschließt, sonst läufst du mit Hund und ohne Versicherung durch die Gegend.

super Antwort DH!!!

0

Es kommt darauf an wie lange du Gassi gehst. Ich denke mal, das pro Stunde so 5 bis 10 Euro in Ordnung sind.

Was möchtest Du wissen?