Wie viel Geld soll ich auf Klassenfahrt nach Südtirol mitnehmen? Skifahren nach Brixen, 7 Tage

11 Antworten

Also ich wohn in Brixen :D ohne Witz jetzt! Vlt treff ich dich ja? xD nein also die Skikarte (ich denke ich geht auf die Plose?) müsstet ihr ja bekommen. Und so normale Mahlzeiten sind bei uns billiger (kommt drauf an) DIE GETRÄNKE AUF JEDEN FALL! Ein Eistee/Cola/Fanta beispielsweise so um die 1,50€. Hängt aber ab. Und so ein normales Wienerschnitzel mit Pommes/Röstkartoffeln kostet um die 10€. Beim Eurospin bekommt mans um 5€, in Restaurants kann es durchaus 15€ kosten. Also wenn du so um die 100-200€ mitnimmst, hast du auf jeden Fall genug. Aber warum geht ihr JETZT NOCH skifahren? Der Schnee ist fast schon weg :( schade. Naja wo schlaft ihr denn? Hotel Jarolim? Also ich wünsch dir eine schöne Woche, genies es und denk an mich :D liebe Grüße aus dem schönen Brixen!

Also ich war auf Klassenfahrt vorriges Jahr undhatte 120€ bei, vondenen ich gedacht hatte das es reichen würde für 7Tage Mittagssnack und Kleinigkeiten. Jedoch wurde diese 120€ leer, obwohl ich sehr Sparsam mit dem Geld war.

Entgegen meiner ersten Befürchtungen gehe ich jetzt davon aus, das wir Lunchpakete bekommen und die schon im Preis mit drin sind.

0
@MichaelUekmann

Bei uns gibt es auch solche Geschäfte wie bei euch Aldi, Edeka und weiß der Teufel was noch. Bei uns heißen sie Eurospar (oder Interspar oder nur Spar) und Eurospin und Poli und MPreis und Lidl. Dort bekommt man auch Kleinigkeiten billig. Aber 200€ brauchts schon!

0

Die Übernachtung samt Frühstück und Abendessen plus Skipass wird ja inklusive sein, oder? Wenn Du dann "nur" Geld für das Essen an der Hütte, Getränke oder vielleicht mal ein Schwimmbad etc., dann sollten 200.- Euro reichen, dann hättest Du fast 30.- pro Tag, da müsste sogar noch was übrig bleiben - kleine Scheine sind vorteilhaft.

In einer Hütte isst man ja nicht für 20.-, sondern nimmt eher kleinere Sachen.

Die Übernachtung samt Frühstück und Abendessen plus Skipass wird ja inklusive sein, oder?

Ja, ist inklusive.

0
@MichaelUekmann

Dann reichen Dir locker 200.-, Du hast bei den 7 Tagen ja An- und Abreisetag ja warscheinlich schon mit dabei, oder? An den beiden Tagen brauchst Du warscheinlich eh noch weniger Geld!

Getränke im Hotel auch dabei?

1
@Ginger1970

Ja, ist dabei, allerdings wollte ich mir auch was an der Raststätte kaufen, da die Fahrt ca. 13 Stunden dauert.

1
@MichaelUekmann

Das wird dann aber auch nicht soooo teuer. Leg halt noch einen 50er drauf, dann hast Du genug Puffer! Ich meine, Du bringst sogar wieder was mit nach Hause (bei 200.- bis 250.-), wenn Du nicht sehr verschwenderisch bist.

0
@Ginger1970

13 Stunden :O wo wohnst du denn? Ganz im Norden Deutschlands? Ich werd schon auf dich warten :)

0

wie wäre es mit einer EC Karte oder Sparbuch? Dann kann bei Bedarf Geld abgehoben und bezogen werden.

Da wir nach Italien fahren, müsste ich dann hohe Abbuchungsgebühren zahlen.

0
@MichaelUekmann

Da hat er recht. Die Deutschen die zu uns kommen und es nicht wissen blockieren auch immer den Automaten und wundern sich dann, warum jetzt wohl Extragebühren anfallen. Das ist immer der Knaller wegschmeiß

0
@GoldiLolo123

was bedeutet bitte "immer Automaten blockieren"? Der "Knaller wegschmeiss" ist eher, wenn man viel Bargeld mithat und es dann verloren geht oder geklaut wird, was ja bei Massenunterkünften und Touri-Regionen durchaus vorkommen könnte. Oder auf der anderen Seite, das Geld nicht reicht, weil doch noch eine ungeplante Sache (Ausflug, Besuch, Event, Essen, Ausleihe/Sicherheitsgebühr, etc.) kommt (so sind mir bei einem Wanderurlaub mal die Wanderschuhe kaputt gegangen - passiert, oder?).

Und abgesehen davon, woher kennst Du die Bankkonditionen der anderen "Die Deutschen"? Bekommst Du deren Kontoauszug? Ich habe z.B. eine Karte der DKB und kann damit gebührenfrei Geld beziehen, weltweit. "Knaller wegschmeiß"

0

ich würde pro Tag mit 15,- € rechnen wenn ihr im Restaurant esst.

Was möchtest Du wissen?