Wie viel geld reicht für eine Person?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Liebe tillst98,
ich würde sagen mit der Differenz zwischen 700 Euro und 450 Euro für die Miete ist es schwierig. Denke du musst mindestens mit 50 bis 100 Euro für die Nebenkosten rechnen musst. So als Faustregel würde ich mit 3 Euro pro Quadratmeter rechnen.
Außerdem kommen ja noch Kosten für einen Handyvertrag, Lebensmittel, Versicherungen usw oben drauf. Nebenbei brauchst du ja auch für deine Freizeit noch Geld.
Ich halte es eigentlich für fast unmöglich, dass du mit den 700 Euro hinkommst. Denke um die 900 Euro wären realistisch.
LG Nicole

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tillst98
12.12.2015, 13:43

*Lieber :D danke für deinen Beitrag

0

Nun, auf deine 550- 600 Euro kommst du auf jeden Fall. Wenn du 700 verdienst kannst du den ganzen monat von Nudeln mit Tomatensauce leben und Fitnessstudio sowie feiern komplett vergessen. Schlag dir das mal schnell aus dem Kopf.

Oder schau mal beim Amt vorbei und frag nach wie die Möglichkeiten sind das du zu Hause ausziehen kannst. Da musst du aber einen triftigen Grund haben, denn deine Eltern sind Unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tillst98
12.12.2015, 13:38

Grund naja also hat nichts mit meinen Eltern zu tun aber ich würd gerne einfach ne eigene Bude haben

0

Rechnen 5! Es bleiben 250 Euro übrig. Mit den Nebenkosten zu wenig zum überleben denn es kommen ja noch ca. 40 Euro Strom und 40 Euro Abfallgebühren hinzu und die Heizkosten. Also kannst Du versuchen beim Sozialamt einen Zuschuss zu erhalten. Hierzu darf die Miete und die Größe Deiner Wohnung bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Wohnung nicht größer als 45 qm, Miete nicht mehr als 272 Euro. Bankauszüge der vergangenen 6 Monate bei Antragsstellung dem Sozialamt vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
12.12.2015, 13:40

Einfach so bekommt man keine Wohnung gestellt nur weil man gerne eine eigene Wohnung haben möchte. Da muss schon ein triftiger Grund vorliegen.

1

Nein da kommst du alleine nicht aus ohne in schulden zu kommen. Du willst dir sicher in deiner Wohnung ja noch Sachen rein stellen und es ist nicht immer fix ob ne Küche auch dabei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht ganz bestimmt nicht, musst ja auch noch einkaufen davon und dir vielleicht auch mal was anderes nebenbei kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tillst98
12.12.2015, 13:35

wie viel denkst du würde den reichen

0

wenn die wohnung 450€ kosten würde, hättest du noch 250€ übrig, nur so nebenbei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tillst98
12.12.2015, 13:36

in der tat :D

0
Kommentar von Martnoderyo
12.12.2015, 13:37

Nicht wirlich. Da er, wie gesagt noch Strom und Nebenkosten bezahlen muss.

0
Kommentar von xbarcaboy1899y
12.12.2015, 13:40

"Angenommen die Wohnung kostet 450 kalt bleiben ja noch 150. Wie viel Strom und Wasserkosten gibt man den so als einzelne Person aus ?" Wie du sehen kannst, hat er die Nebenkosten (in diesem Fall Strom- und Wasserkosten) nicht mitgerechnet. Es handelt sich also nur um einen Tipp- oder Rechenfehler ;)

2

Bei mir sind das 250 Euro die dir noch bleiben. nicht 150.

Aber es kommen ja noch die Nebenkosten dazu. Der Rest wird dann vermutlich für Essen draufgehen.

Ich würde mir eine günstigere Wohnung suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir bleiben im Monat rund 270 Euro und das ist schon verdammt wenig. Ich muss jeden Cent dreimal umdrehen, bevor ich ihn ausgebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach eine Excel liste machen, mit eingaben und ausgaben. Eine eigene wohnung kostet geld besonder am anfang da man ja auch noch möbel usw braucht. Bei eine kalt miete kommen noch Heizung und Nebenkosteten dazu wie Müll usw.

Strom kostet ca. 40-60 Euro /Monat / Wasser je nach verbrauch

Essen ca. 5-10/Euro Tag je nach Anspruch. Da wird die luft dünn da du ja auch noch Fahrtkosten zu Arbeit hast und ggf. Auto .

Meiner meinung nach langt es nicht unter 1000 euro netto nicht zu empfehlen. ggf. einen Mitbewohner suchen ß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

450 € Kaltmiete bei einer Ausbildungsvergütung von geschätzt 700 € sind zu viel.

Eine Faustregel, die ich immer wieder lese & die ich recht vernünftig halte: die Wohnungkosten sollten 1/3 der Einnahmen, wenn möglich, nicht zu sehr übersteigen.

Strom sind je nach Tarif im Single-Haushalt auch +/- 40 €. Dazu noch Versicherungen, Rundfunkgebühren, Nebenkosten...

Da summiert sich einiges zusammen, was oft noch über die Eltern abgedeckt wird, solange man zu Hause wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Auszubildener eine Wohnung mit 450,00 € kalt?

Sorry, in welcher Welt lebst Du?

Im Übrigen 700,00 € minus 450,00 € ergibt 250,00 €!!!!

Aber selbst das wird nicht reichen!

Bleib mal auf den Boden der Tatsachen und suche Dir ein Zimmer/eine WG bzw. eine bezahlbare Wohnung bis max. 350,00 € warm! Und das wird dann schon eine Herausforderung für einen jungen Menschen, der ja auch was unternehmen möchte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass das bis du mit der Ausbildung fertig bist, du weißt ja nicht einmal wie viel du verdienst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausziehen kannst du wenn du nach deiner Ausbildung voll verdienst.Ich würde es dir jetzt nicht raten und wenn max. 200-250Euro Kaltmiete. Warte auch erst mal ab was du bekommst. Vielleicht erlebst du böse Überraschungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

450 Euro kalt ist viel zu teuer für dein Einkommen , du mußt dir auf jeden Fall was günstigeres dann suchen .............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir raten bei deinen eltern wohnen zu bleiben und eine geringe summe zur miete / Essen beizusteuern. dadurch bekommste ein gefühl dafür, wie es später bei dir aussehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tillst98
12.12.2015, 13:40

ja das würd ich von mir aus schon tun wenn ich hier wohne und festes geld verdiene

2

Was möchtest Du wissen?