Wie viel Geld muss ich sparen für ein Urlaub in der USA?

5 Antworten

Ich würde meine Reisepläne noch mal überdenken. Los Angeles und Las Vegas kann man schon eher in einem Urlaub erleben, aber New York ist ja am anderen Ende. Das wird mit Flügen sehr teuer und in 4 Tagen kann man eigentlich nichts richtig kennenlernen.

Für einen USA Urlaub im Westen sind 2 Wochen eigentlich das Minimum, für New York etwa 1 Woche - meiner Meinung und Erfahrung nach. Ist man flexibel und auch bereit, einmal umzusteigen oder zu einem anderen Abfughafen hier in Deutschland zu fahren, kann man recht günstig fliegen. Einen Flug für um die 500 Euro pro Person sollte man bekommen können.

Dazu Mietwagen für etwa 250€ pro Woche, Hotels 100€ pro Nacht. Sowie Benzin, ggf. Eintrittsgelder und natürlich Verpflegung. Bleibt man in Fastfood-Ketten, kommt man mit etwa 20€ pro Person und Tag aus.

Man kann nur grob schätzen, da es von vielen Bedingungen abhängt. Aber für einen Gabelflug Deutschland-New York, Los Angeles-Deutschland, muss man in der Regel schon mit 700-900€ rechnen. Dazu Inlandsflug NY-Las Vegas ca. 200€, nach LA nochmal 100€, oder deutlich billiger mit dem Bus.

Bei den Hotels sollte man sicherlich auch mindestens 100€ pro Nacht ansetzen, wenn man nicht gerade in einer Spelunke leben will.

Macht also ca. 2200-2400€, jedoch hast du dann noch nichts gegessen oder Eintritte bezahlt.

Also als ich da war (Anfang 2017) habe ich direkt in New York etwa 50$ pro tag nur für essen, trinken und etwas Kleidung ausgegeben. Ich denke mit mindestens genau so viel solltest du auch in Vegas rechnen. 

Was möchtest Du wissen?