Wie viel Geld müssen Einwanderer ausgeben, um in Deutschland, in die USA oder in Australien einwandern zu können?

6 Antworten

Ich hab mich schon darüber nachgedacht aus Osteuropa nach Deutschland umzuziehen. Ich hab da mit 3.000€ gerechnet und dass soll das kleinste Budget sein: Wohnung, Miete, erste Kosten, erstes Monat überleben. Und dann hast nichts extra gekauft sie zum Beispiel Möbelstücke. Wo kommst du denn her? Es scheint so dass du deutsch in der Schule gelernt hast wegen Grammatik :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das lässt sich nicht pauschal mit einem Geldbetrag ausdrücken, da viele Annahmen getroffen werden müssen.

In den USA kann man beispielsweise ein Investorenvisum beantragen, dazu ist ein mehrstelliges Investment im mindestens hohen siebenstelligen Bereich notwendig.

USA, Kanada oder Australien haben härtere Gesetze als wir. Deswegen wandern dort auch qualifizierte Menschen ein. In Deutschland reicht es indes aus, wenn du hier hin kommst und einen legalen Status erreichst. Dann geht es dir gut und du bekommst Hartz IV. So etwas gibt es etwa in den USA nicht! Darauf wies auch Sarrazin in seinem Buch Deutschland schafft sich ab hin.

Europäer müssen innerhalb Europa keine Gebühren zahlen! Jeder kann frei herumreisen. Jeder Erdenbürger kann auch einfach nach Deutschland einreisen ohne Gebühren. Was wir - Deutsche - an Gebühren bezahlen müssen, um in die USA einzureisen, weiß ich nicht. Da gibt es viele viele Auflagen, die Du erfüllen musst, bevor überhaupt über Geld gesprochen wird.

Ich denke herumreisen und Einwandern sind zwei verschiedene Dinge.

0

Das weiß hier kaum einer. Warum auch.

Da wirst Du schon selber auf den Homepages der genannten Staaten recherchieren müssen. Zumal die Staaten außerhalb Europas andere Anforderungen an potentielle Auswanderer stellen, als die Staaten innerhalb Europas.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Was möchtest Du wissen?