Wie viel Geld mit auf Schulfahrt nehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Sohn meines Bekannten war da vor ca. 2 Jahren, in Euro 200. Da durch den Brexit der Wechselkurs gerade zum Teil deutlich schwankt, rechne ich es nicht in Pfund um.

Er hatte Halbpension und mittags ging es halt bei McWürg (Kinder halt) und viel eingekauft hat er auch nicht. Kam sogar mit ca. 100 Euro zurück.

Noch was: Bitte NICHT auf der Fähre umtauschen. Ich habe sowohl den Lehrer als auch Eltern angebettelt, es nicht zu machen, ohne Erfolg. Der Wechselkurs ist einfach zu schlecht.

Also aus Erfahrung kann ich sagen - und ich war 6 Tage in London -, ich habe damals ca. 200 mitgenommen. Bin aber auch nicht der große Souvenirsammler, habe mir damals ein Portemonnaie und Kleinigkeiten für meine Eltern gekauft. Für Essen solltest du natürlich auch etwas einplanen. Was du nicht brauchst kannst du dir normalerweise auf der Fähre ja wieder wechseln lassen.
Viel Spaß, ist schön dort.

Als ich damals dort war, hab ich 200 Euro mitgenommen. Davon hab ich 90 +/- Euro ausgegeben.

Also für Essen,Trinken paar Tshirts.Bahn Ticket.  Und allgemeine Sachen die man unternimmt.

Ich hatte letztes Jahr ca 200 mit. UK ist teuer vergiss das nicht 

kommt drauf an ...

wie ist die Verpflegung dort - habt ihr nur Frühstück oder Halbpension

was muss noch an Ausflügen / Eintritten bezahlt werden

willst Du Souveniers kaufen? ggfls. auch Modeartikel?

...

also 200 bis 300 Euro solltest Du schon dabei haben ..

und vor Ort tauschen, das ist viel günstiger ...

Ich war von Montagabend bis Donnerstagabend in London und es wurde sehr knapp mit 200€ (160£)

so 1 bis 2 tausend euro reichen. 

spaß x

kommt ganz auf dich an .. wen du souveniers kaufen willst dan mehr wenn nicht dan weniger

Du musst wissen wieviel du brauchst. Mir haben 100p gereicht.

Was möchtest Du wissen?