Wie viel Geld kann ich für Englisch Nachhilfe verlangen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich habe das zu Schulzeiten auch gemacht und "damals" glaube ich so 12 EUR für eine Stunde Englisch bekommen. Vielleicht kann man da an der Schule einen Aushang machen? Das kommt sicher günstiger als eine Zeitungsannonce.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Nachhilfe doch nicht. Du kannst gerne Werbeanzeigen in Zeitungen nutzen oder Zettel in einem örtlichen Supermarkt oder so aufhängen. Der "Lohn" ist eigentlich abhängig vom Stand der Person, die Nachhilfe gibt. Studenten dürften z.B. 20 Euro pro Stunde schon verlangen, Schüler nach der 10. wären meiner Meinung nach mit 12-15 Euro bedient. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab Mathenachhilfe gegeben, da konnte ich mich in der Schule in eine Liste eintragen, und da wurde ich dann so kontaktiert. Habe für 60 Minuten 10€ verlangt, das ist bei und eig. so Standard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein hobbymäßiger Nachhilfelehrer und keiner, der das Studiert hat. Ich hatte schonmal Englisch und Deutschnachhilfe in der Realschule und das bei Personen die die jeweiligen Fächer studiert hatten und der eine sogar im Lehramt arbeitet ich habe nicht mehr als 10€ gezahlt. 12€ finde ich für deine Verhältnisse zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist abhängig von deinen kenntnissen ( regestrieren), dem alter des schülers, seiner schulbildung und dem geldbeutel der eltern.

würde mich an einen betrag gegen 10,- gewöhnen.

häng zettel im supermarkt, der schule und im baumarkt aus.

das ist nicht illegal, wenn du vorher fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du kannst 10-12 Euro pro Stunde verlangen. Es ist nicht illegal, auf diese Weise als Schüler sein Geld zu verdienen. Ich habe ab meinem 16. Lebensjahr ständig mehrere Mathe-Nachhilfeschüler gehabt und mir so einen guten Nebenverdienst erarbeitet.

Neben den von dir schon genannten Ideen, wie du Nachhilfeschüler finden kannst, kannst du auch die Englischlehrer in deiner Schule fragen, ob sie dir Nachhilfeschüler aus jüngeren Jahrgängen vermitteln können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15 euro höchstens aba auch nur wenn du richtig gut bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
27.08.2012, 23:18

15.- € sind für Schülernachhilfe zu viel, denke ich.

0

20€ netto pro Stunde und Fernsehwerbung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evalona
28.08.2012, 20:27

ganz schön fies ---

0

Was möchtest Du wissen?