Wie viel Geld gibt man beim Essen gehen aus, wenn man für alle ausgibt?

10 Antworten

Das kommt natürlich stark darauf an, wohin du deine Kollegen einlädst. Mit Getränken kommen schnell mal 30 € pro Person zusammen.

Vermutlich können sich deine Kollegen denken, dass du nicht soooo viel ausgeben kannst. Leider gibt es aber auch Menschen, die es durchaus ausnutzen, dass sie "freigehalten werden" und bestellen ein Bier nach dem anderen.

Für mich wäre es eine Lösung, mit dem Wirt ein Menü auszusuchen - z. B. Schnitzel oder Braten mit Beilagen. Und ich als Gast fände es durchaus in Ordnung, wenn nach der ersten oder zweiten "Runde" jeder seine weiteren Getränke selbst bezahlt. (das allerdings nur, wenn du befürchten musst, dass richtig "gesoffen" wird".

Ne, ich denke die sind alle recht vernünftig. Alkohol wird wohl keiner wirklich trinken.

0

Kommt auf das Restaurant an. Und dann ist ja noch die Frage, wie hoch die Preise bis Februar noch steigen werden.

Suche dir das Restaurant doch schon mal aus und sehe dir die Preise an. ( geht meistens online)

Dann kannst du ungefähr schon ausrechnen, was es pro Person kosten wird.

Aber mit 50€ pro Person wirst du sicherlich rechnen müssen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das hängt zunächst einmal davon ab, welche Lokalität man aufsucht - es gibt Lokale, da kosten die meisten Speisen 15 bis 20 €, während sie in anderen Lokalen erst bei 30 € anfangen; und dann wären da noch die Getränke ...

Eigentlich sollten 50 € pro Person locker reichen, aber ... (siehe oben)

Was möchtest Du wissen?