Wie viel Geld für Urlaub?

3 Antworten

Hallo,

mindestens sollte man soviel Geld planen, dass man seinen Tagesbedarf an Essen und trinken decken kann.

Ein paar belegte Sandwiches und eine Flasche Wasser aus dem Supermarkt sind halt günstiger, als im Restaurant ein schönes Zanderfilet mit einem 2011er Merlot zu genießen...

Da du an anderer Stelle schreibst, dass es nach Amsterdam geht... da würde ich alles mit Kreditkarte zahlen und hätte nur für den Notfall ein paar Euro in bar dabei.

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Das kommt natürlich drauf an, was du alles unternehmen willst. Aber ich rechne meist so mit 100 Euro pro Tag, das deckt Nahverkehr, Essen und diverse Eintritte ab.

Nur dir ist bekannt was du unternehmen und machen willst im Urlaub. Was würde es jetzt nutzen zu sagen, nimm 50,- Euro pro Tag mit. Wenn du schon überlegen musst wie viel Geld du brauchen wirst, dann ist der Urlaub wohl allgemein schon zu teuer für dich.

Was möchtest Du wissen?