Wie viel Geld für Outfit ausgeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh arbeiten, dann kannst du dir das auch leisten.

Als Vater würde ich meiner Tochter sowas auch nicht kaufen, wenn es keinen wirklich besonderen Anlass dazu geben würde. Es geht nicht um das Geld, sondern um den verantwortungsbewussten Umgang damit und wer für ein blödes Spiel ein 300 Euro-Outfit braucht (vor allem als Kind), der wurde schlichtweg falsch erzogen.

Mein Ratschlag: Geh arbeiten, dann wirst du verstehen können, warum er dir das Geld nicht gibt. Solltest du das Kleid danach immer noch wollen, dann kannst du es dir auch kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 20:22

Uff ja hilf oder hilf nicht

0
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 20:29

Das ist unreif? Sonst gibt er mir auch das was ich möchte.

0

Ich würde etwas kaufen das sehr hochwertig aussieht aber nicht so teuer ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man für so was 300 Euro ausgeben? Warum überhaupt für Kleidung so viel ausgeben, gibt es da einen vernünftigen Grund für?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici002209
03.12.2015, 20:23

Wer hat der hat muss ich dazu sagen.

0
Kommentar von Jenehla
03.12.2015, 20:30

aber du hast ja anscheinend nicht, sonst würdest du hier jetzt nicht jammern ^^

0
Kommentar von derbas
03.12.2015, 21:38

😂😂😂😂😂😂
👍🏾Hahahahahaaaaa!!!
Made my Day!
Wer hat der hat!
😂😂😂😂😂😂

0

Mal ne Frage bildest du dir eigentlich auf die Kohle von deinem Vater soviel ein. Hast du sonst nichts zu bieten. Mit 300€ brauchst du auch nicht permanent angeben. Ihr seid nicht mal Millionäre also, Chill mal. Ist aber auch nicht böse gemeint. Antworte mal bitte drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?