Wie viel Geld darf ich mir als 19 jähriger monatlich auf mein Konto einzahlen ohne steuern zu zahlen?

7 Antworten

Gewinne aus Kryptowährungen gelten als private Veräußerungsgeschäfte und sind m.W. steuerfrei wenn Du die Coins 1 Jahr hälst - es gilt das FIFO Prinzip.

Alles unter einem Jahr musst du mit deinem Einkommenssteuersatz versteuern.

Alles unter einem Jahr musst du mit deinem Einkommenssteuersatz versteuern.

Es gibt eine Freigrenze von 600,- € p.a.

Aber die ist ja nach 2 Monaten Geschichte bei 500,- € p.M.

1

Einzahlungen sind nicht steuerpflichtig. Gewinne aus Bitcoin schon.

Ja aber es gibt doch irgendwie bis 400€ im Monat das die nicht Steuerpflichtig sind

0
@cryptovave

Es gibt keinen Bitcoinfreibetrsg. Allerdings gibt es einen Grundfreibetrag i. H. v. EUR 9.000 für alle Steuerpflichtigen Einkünfte des Jahres 2018.

1

Wie kannst du als minderjähriger denn Bitcoins kaufen? Vor 4 Wochen warst du erst 16!

Was möchtest Du wissen?