Wie viel Geld darf ich höchstens als 15 Jähriger von meinem Giro Konto abheben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Taschengeld ..... soweit ich weiss lassen gerichte da hoehe von ca 75,00 eur zu. Deine eltern koennen aber einen anderen betrag mit dem geldinstitut vereinbart haben. Daneben hat jede Spasskasse noch AGB, die einen hoechstbetrag festlegen

Also ich konnte damals, als ich für das Konto meines sohnes mitunterschrieb, einen Verfügungsrahmen festlegen, oder aber, wenn ich das nicht tat (was ich nicht habe), galt der übliche Verfügungsrahmen (damals 2000 Euro) der Bank, sofern das Konto in dieser Höhe gedeckt war.

Wenn es auf deinen Namen läuft und mit der Bank keine Vereinbarung deiner Eltern über eine Maximalsumme besteht, alles, was drauf ist.

Nein, denn er ist NICHT allein berechtig, das alter schliesst das schlicht aus

0
@James131

Die Frage lautet: "Wie viel Geld darf ich höchstens als 15 Jähriger von meinem Giro Konto abheben?" und nicht "Bin ich allein verfügungsberechtigt?" Musst mal lesen... seufz

Und der Verfügungsrahmen hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit der Summe, die die Eltern für ihr Kind festgelegt haben. Haben sie keine festgelegt, kann er alles abheben was drauf ist. Glaub es oder lass es.

0

Als 15-Jähriger bist du unmündig und nicht unterschriftsberechtig. Wenn dein Vormund das unterzeichnet, haftet der dafür!!!!

Ich weiß nicht,wie es bei Minderjährigen ist,aber meines Wissens nach kann man max. 2000€/Tag vom Girokonto abheben.

glaub 50 (bin mir nicht föllig sicher)

Föllig?

0

Das ist bei der Eröffnung des Kontos festgelegt worden. Frag deine Bank.

Ich darf so viel ich will abheben

Geh zu Deiner Bank und frag nach!

Eine Schweizer Bank würde sowas nie akzeptieren!!!

Rosamunde, trulla und hoppsasaa. Sehr degountant und berüchtigt.

0

Was möchtest Du wissen?