Wie viel geld darf ein kind nach amerika einführen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was heißt "mitnehmen" ? Wenn du eine Bank hast kannst du theoretisch so viel Geld "mitnehmen" wie du Guthaben hast. In Amerika kannst du Geld auch gegen Gebühren abheben. Oder du nimmst Reiseschecks mit. Da solltest du dich bei deiner Bank informieren wieviel sie maximal über das Scheckheft ausgeben. Oder du nutzt gleich eine Kreditkarte.

Wenn es darum geht wieviel Bargeld du durch den Zoll "schmuggeln" darfst ohne dafür am Flughafen in Handschellen abgeführt zu werden, dann gelten folgende Richtlinien am Flughafen in Frankfurt/Main: http://www.frankfurt-airport.de/content/frankfurt_airport/de/check-in_gepaeck/zoll_steuern/bargeldkontrolle.html

Erkundige dich am besten bei deinem Reisebüro oder deinem Flughafen in der Nähe.

Mitnehmen so viel wie du willst. Achtung ab 10.000$ beim Zoll anmelden! Aber das wird wohl kaum so sein bei einem Kind.

Ebenso musst du bei der Rückkehr beim Zoll anmelden wenn du für mehr als 430€ eingekauft hast. Dann wird Steuer fällig.

JanKrohn 01.07.2014, 12:23

Bei Aufenthalten ab 12 Monaten sind Einkaeufe zum persoenlichen Gebrauch bei Rueckkehr komplett zollfrei (abgesehen von Alkohol, Tabak usw. natuerlich). Man muss nur den Wohnsitz ordnungsgemaess abmelden.

0
Oldie01 01.07.2014, 12:29
@JanKrohn

Ich bin mal von Urlaub ausgegangen, denn man nimmt kein Geld mit damit man mehr als 12 Monate ein wenig zu shoppen kann, sondern hole es mir dort an der Bank

0

Was möchtest Du wissen?