Wie viel Gehalt bekommt man wenn man im Beruf 'Public Relations' arbeitet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

PR-Fachleute mit Hauptschul- oder Realschulabschluss kenne ich nicht, und ich bezweifele, dass man damit eine Chance hat. Ich würde sicher niemanden einstellen, der keine erweiterte Bildung mitbringt. Die meisten Positionen setzen einen Studienabschluss voraus. Ich habe als PR-Fachkraft in Deutschland zuletzt €80/fakturierbare Stunde bzw. €60.000 in Festanstellung verdient (mittleres Management mit Personal- und Budgetverantwortung; inkl. Boni).

Krankheit ist in meinen Augen kein Grund, sich nicht weiterzubilden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, über Abend-, Wochenend- oder Fernkurse die gewünschten Schulabschlüsse zu erwerben und sich Hochschulzugangsberechtigungen zu verschaffen. Man ist nie zu alt, an seiner Bildung zu arbeiten. Ich bin über 40 und belege auch weiterhin Kurse zur Fort- und Weiterbildung. Also raff Dich auf und geh das an, wenn Du wirklich in diese Branche einsteigen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cosmo89
11.10.2011, 23:31

das Problem ist nur das ich nicht in der Lage bin in eine Abendschule usw. zugehen weil ich immer noch schwer eingeschränkt bin durch die Krankheit. Aber ich überlege einen Fern-Realschulabschluss nachzuholen. Das könnte ich machen, weil es von zuhause aus möglich ist.

0

Public Relations ist keine Berufsbezeichung, sondern nin Bereich in großen Unternehmen oder der öffentlichen Hand.

Berufe in diesem Bereich findest du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Public_Relations#Praxis

Da auch das Verteilen von Flyern dazugehört, kann es auch ein 400€-Job sein. Oder aber als PR-Manager 30.000€ pro Monat. Ganz so, wie Wlefensammler es geschrieben hat.

Ohne guten Schulabschluß wird es allerdings schwer, einen Beruf zu finden, der ein vernünftiges Einkommen bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Bereich arbeitet man doch eher freiberuflich auf Provisionsbasis.

Je nachdem wie gut du bist, kannst du monatlich 500 oder 20.000 € verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau hier www.dprg.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?