Wie viel g Whey kann man maximal am Tag verwenden ohne Gesundheitliche Schäden davonzutragen (mit 16 Jahren)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun Wheyprotein ist ja als Nahrungsergänzung deklariert, somit solltest du es auch als solches betrachten. D.h. nutze es, wenn du keine andere Möglichkeit siehst um Eiweiss zu konsumieren.

Die Schädlichkeit hängt immer vom Einzelnen ab, nicht jeder verträgt gleich viel. Auf der Packung siehst du die Dosis die empfohlen wird, darüber würde ich nicht gehen.

Wenn du dein Eiweissbedarf steigern willst, tu das lieber mit richtigen Nahrungsmitteln, die können vom Körper besser aufgenommen und verstoffwechselt werden.

Viel Erfolg im Training

MeinMasseur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die Nutritionkonzerne verdienen an Proteinen ein Vermögen. Für den normalen Sportler ist es eigentlich nicht nötig, habe allerdings als Anfänger auch Unmengen gemixt. 

Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Oder : Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Allerdings ist das Risiko für die Nieren eher gering und wird erst bei großen Mengen relevant die man durch einige Shakes täglich kaum erreicht

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf sie sonstige Ernährung an - eigentlich ist der Eiweiß-Bedarf mit einer ausgewogenen Ernährung im Hobby-Kraftsport problemlos zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauso bedenklich wie jede andere monotone Ernährung ;). Nein, kannst du dir theoretisch so viel reinhauen wie viel du willst, aber sowas wird teuer, wenn du dich ausschließlich von sowas ernährst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?