Wie viel Freizeit hat ein normaler Mensch pro Tag rechtlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen rechtlichen Anspruch auf Freizeit hat niemand. :)

Aber du hast einen rechtlichen Anspruch auf die Einhaltung von bestimmten Arbeitszeiten. Diese richten sich nach der Branche in der du Arbeitest. Aber generell gilt, Arbeitnehmer dürfen nicht mehr als 8 Stunden am Tag als reguläre Arbeitszeit haben. Alles darüber ist Mehrarbeit und diese kann bis zu 10 Stunden täglich für einen gewissen Zeitraum betragen. 

Pausen gehören nicht zur Arbeitszeit und müssen ab 4 Stunden am Tag gemacht werden. Pausenzeiten bestimmt der Chef, diese liegen normalerweise zwischen 15 Min. und 1 Stunde. 

Weiterhin muss zwischen Arbeitsende und erneuter Arbeitsaufnahme eine Ruhepause von 11 Stunden liegen. 

Hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen oder falsch erklärt. 

Es wäre schlimm, wenn das auch noch durch ein Gesetz oder eine Verordnung aus Brüssel geregelt wäre.

Im Grundgesetz unter dem Artikel Freizeit steht, dass jeder Mensch, egal ob Hausfrau oder Schüler 24 Stunden Zeit am Tag hat. Es liegt nicht unbedingt in der Macht jedes Einzelnen, ob es da freie Stunden gibt.

Du machst aber viele Umfragen nach deinen Fragen.

Jeder hat so viel Zeit die er sich nimmt, nach seiner Arbeit.

In meine persönliche Freizeit lasse ich keinen Paragrafen rein.

in welchem Gesetz sollte das denn stehen ?

Hab mal gefragt vielleicht ist das irgendwie ja rechtlich geschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?