Wie viel fpm sollte man ca. bei einer landung mit ner ask21 haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit fpm meinst Du Fuß pro Minute Vertikalgeschwindigkeit! Ich recherchiere - eine interessante Frage. Wenn Du die Fahrt meinst, die etwa gleich zu setzen ist mit der Horizontalgeschwindigkeit, sollte eine ASK21 bei ruhiger Luft und trockenen, fliegenfreien Flächen mit min. 90 km/h aufsetzen. Bei Luftwirbeln mit bis zu 110 km/h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gfndfw
18.03.2016, 16:15

Nicht mit 90 aufsetzen sondern Anfliegen!! Aufsetzen mit 90 hätte mir sehr großer Warscheinlichkeit ein Hüpfen zufolge!!!

0

Was meinst Du mit fpm? Feet per minute? Überlicherweise werden Höhenänderungen in fpm angegeben, nicht jedoch die Fahrt eines Luftfahrzeugs. Wenn Du also eine ASK 21 landest, dann sollte die vertical speed nicht über 0,3 fpm sein, denn sonst könnte die Struktur der Zelle erheblichen Schaden nehmen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, tue den Anderen und dir den Gefallen und bleibe bei den herkömmlichen Ausdrücken, Bezeichnungen, Werten, Leistunsgrenzen und max. sowie min. Angaben, mit fpm kannst du nicht glänzen und bekommst nur Vermutungen als Antworten. Mindestgewicht als Flugschüler sollte ca. > 50 kg sein, Ausgleich erfolgt durch Bleigewichte in der ASK 21. Maximalgewicht ca. 100 kg. Mindestgeschwindigkeit und normal Landegeschindigkeiten der ASK 12 sind bereits genannt. Alles wird dir im theoretischen und praktischen Unterricht des Fluglehrers genannt und du wirst es mit ihm praktisch auch erfliegen, so du Flugschüler werden willst oder bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr sinnlose Frage, denn je nach Anflug (auch Höhe) kannst du ohne Klappen und mit 90 oder mit 120 und vollen Klappen landen! Natürlich sollte man nicht mit 120 aufsetzen...Diese Frage kann man nicht korrekt beantworten, da es keine korrekte Antwort gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?