Wie viel Flüssigkeit sollte ein 11 Monate altes Baby zu sich nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich haben Kinder ein gutes Gefühl für ihre eigenen Körperbedürfnisse. Wenn du unsicher bist, frag deinen Kinderarzt. Vielleicht mag sie auch den Tee nicht, versuche mal ne andere Sorte

habe schon alle möglichen Teesorten und auch schon Wasser ausprobiert

0
@Mimel

Hab was für dich gefunden- schwankt aber je nach Aktivität:

* 0 – 3 Monate: 130 ml/kg



* 4 – 12 Monate: 110 ml/kg



* 1 – 4 Jahre: 95 ml/kg
0
@Mimel

Kannst auch mal mit nem anderen Flaschenaufsatz versuchen (vielleicht zu klein oder zu groß die Öffnung oder unbequem im Mund) oder mit nem kleinen Schuss Fruchtsaft im Wasser.

0

ich würde im zweifel auch lieber den kinderarzt fragen, aber wenn einem erwachsenem bei 80kg körpergewicht 1,5l am tag reichen, wird ein kind, das nur ein bruchteil davon wiegt, auch nur einen bruchteil an flüssigkeit brauchen! ich bin aber kein experte für kleinkinder! ich weiß nur, dass meine kleine schwester immer gesüßten eistee gekriegt hat, weil sie nur den tee trinken wollte und sie ist dann furchtbar fett geworden und wurde später in der Schule gehänselt ... wenn sie kein wasser oder ungesüßten tee mag, hat sie auch keinen durst;).

Danke für deinen Tipp

0

Was möchtest Du wissen?