Wie viel Fieber ist okay und ab wann sollte man was tun?

7 Antworten

bei Erwachsenen redet man ab ca. 38,5 Grad von Fieber. Senken kannst Du es z. B. mit Wadenwickeln, brauchst deswegen keine Tabletten zu nehmen.

Viel trinken (Tee), viel Schlafen und eine Hühnerbrühe tun Wunder.

Hühnerbrühe ist super!

0

36-37 Grad ist voll okay, 37-38 ist erhöhte Temperatur, 38 ist Fieber, 39 ist erhöhtes Fieber. Alles über 39 ist sehr ernst, da solltest du dringenst einen Arzt aufsuchen. Fieber mit Tabletten senken ist schlecht - denn warum erhitzt der Körper sich überhaupt? Um Bakterien abzutöten, und das geschieht nur auf natürliche Weise wenn der Körper sich erhitzt. Tabletten sind da nicht angebracht... Versuch es mit Wadenwickel - das hilft dem Körper am besten und tut echt gut... natürlich genug trinken und im Bett bleiben... Tabletten höchstens bei Kopfschmerzen

Falsch.ab 42 grad celsius wirds ernst, man fängt an körpereigenes Eiweiß ab zu bauen, und sollte mann schleunigst was unternehmen. Eine erhöhte Temperatur hat die Aufgabe Viren im Körper zu beseitigen.Also ist das eigentlich eine gute Sache die der Körper steuert.

Was möchtest Du wissen?