Wie viel Fettmasse habe ich zugenommen bzw Muskelmasse abgebaut?

2 Antworten

Und nun würde mich interessieren wv Muskelmasse ich verloren
habe und wv Fett zu gelegt.

Das kann man nicht sagen, es ist von der genetischen
Voraussetzung und von der Ernährung abhängig.  Eiweißreiche Ernährung verlangsamt den Muskelabbau, eiweißarme beschleunigt ihn. Ich würde sagen, dass du nicht zu viel an Muskeln verloren hast, wenn du keine radikale Diät gemacht hast.

Bzw wie schnell bauen sich Muskeln ab und wv legen sich
Fettreserven an.

Unterschiedlich, beim hungern können Muskeln sehr schnell verschwinden. Bei normaler Ernährung dauert es aber mindestens einige Monate, bis die Muskelmasse langsam abnimmt. Fett kann man hingegen recht schnell zulegen.

wv kalorien dürfte ich nur noch zu mir nehmen um evtl 3 kg
abzunhemen.

Das hängt von deinem Grund- und Leistungsumsatz ab. Berechne ihn mal auf der Seite der TK. Das Kaloriendefizit muss nicht groß sein, esse weniger Kohlenhydrate, dafür mehr Eiweiß und ungesättigte Fette.

mein grundumsatz liegt bei ca 1300 kcal am tag und ich habe nicht gehungert im gegenteil mehr gegessen ... deshalb frage ich ...da ich trotz mangelbewegung und falscher ernährung 2 kg gewicht verloren habe ....muskeln sind schwerer als fett ... daher denke ich dass ich ziemlich viel verloren habe .... allerdings war immer genug eiweiß in meiner ernährung

0

Wieviel Fett du zugelegt hast kann dir so keiner genau sagen. Da hätte man den Körperfettanteil messen müssen. Und daraus ergibt sich dann auch der Abbau der Muskelmasse.

Da du kein Gewicht zugenommen hast, dürftest du eigentlich auch kein Fett zugelegt haben. Ich sage eigentlich, weil es halt nicht gemessen, nur geschätzt ist. 

Ein weiterer Hinweis auf Fettzunahme wäre die Hosengröße und der Hüftumfang. Wenn da nichts dazugekommen ist, kannst du dir ziemlich sicher sein, dass du kein Fett zugelegt hast.

Muskelmasse hingegen dürftest du in den 2 Monaten nicht so viel verloren haben. Die Veränderungen in diesem Bereich sind langsam. 

ich war vor den 2 monaten bei einer messung : ca. 45 kg muskelmasse , 13 kg fett/knochen und organe

0
@PineApplleee

Eigentlich ist der Körperfettanteil (KFA) die entscheidende Größe. Aber, egal wie du rechnest - du brauchst einen Vergleichswert. Also einmal den Wert von vor 2 Monaten und den für jetzt.

Ein Beispiel: eine Person wiegt 100kg bei 20% KFA. Bedeutet 20kg Fett, 80kg fettfreie Masse (Muskeln, Knochen etc).

Wenn derjenige 10kg abnimmt hat er zB danach 90kg bei 15% KFA. Bedeutet 13,5kg Fett, 76,5kg fettfreie Masse. Also hat derjenige 6,5 kg Fett verloren und auch 3,5 kg Muskelmasse. 

Aber eigentlich kannst du dir das auch selbst beantworten. Hat sich dein Spiegelbild größer verändert?

0

Was möchtest Du wissen?