Wie viel Fahrstunden braucht man für den A1 Führerschein realistisch wenn man davor schon ein Jahr Schaltmofa gefahren ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da in der Praxis vom "Mofa" nichts auf den Direkteinstieg auf FSK A1 angerechnet wird, brauchst Du mindestens je 5 x 45 Min. Überlandfahrten, 4 x 45 Min. Autobahnfahrten und 3 x 45 Min. Nachtfahrten. 

Die Anzahl an zusätzlichen Übungsstunden richtet sich dann noch nach Deinem Talent / Vorfertigkeiten im Umgang mit dem Schulungskraftrad und Deinem richtigen + sicheren Verkehrsverhalten auf diesem FZG.

Näheres zu den Inhalten der allgemeinen Übungsstunden der Klasse A noch hier : 

http://www.fahrschule-marz.de/motorradfuehrerschein/motorradfuehrerschein-praxis.htm

Die "Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas" ist keine Fahrerlaubnis nach der FeV und findet hier somit keinerlei Anrechnung auf die praktischen Pflichtstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele wie es ohne MOFA vorher gefahren zu sein den das ist nichts Wert  . 

Es wird nur A1 auf A2 und A2 auf A  angerechnet sonst nichts beim 2Rad .

Die theoretische Ausbildung für A2

12 Doppelstunden Grundstoff (bei Vorbesitz der Klasse B: 6 Doppelstunden Grundstoff³) und 4 Doppelstunden Zusatzstoff

Bei Vorbesitz von A1 (mindestens 2 Jahre)
Es sind keine weiteren besonderen Ausbildungsfahrten vorgeschrieben. Eine praktische Prüfung muss abgelegt werden.

Die theoretische Ausbildung A

12 Doppelstunden Grundstoff (bei Vorbesitz der Klasse B: 6 Doppelstunden Grundstoff³) und 4 Doppelstunden Zusatzstoff

Bei Vorbesitz von A2 (mindestens 2 Jahre)
Es sind keine weiteren besonderen Ausbildungsfahrten vorgeschrieben. Eine praktische Prüfung muss abgelegt werden.

http://www.fahrschule-wunderlich.de/motorrad/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Die Pflichtstunden für FSK. A1.  mind. 16 Jahre. 12 Std.gesamt.

5x 45 Min. Überlandfahrten, 4x 45M. Autobahn und 3x45 Min. Nachtfahrten sind Vorschrift. Rest nach vorgaben der Fahrschule.
Leider zählt dein Mofa nicht.
Fragen für die Theorie üben und das alles muss dein Fahrlehrer bestätigen ob und wann du zugelassen werden kannst oder nicht.
Gruß Bernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

12 + x = Bestandende Prüfung

Talent/ Verkehrsregeln/ Grundaufgaben/ Örtlichkeiten/ Ruf der Fahrschule bei Prüforganisationen/ u.s.w. sind Faktoren die davon abhängen.

Meine Glaskugel streikt gerade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mofa0210
10.07.2017, 17:17

Ungefähr? 2-4?

0

Was möchtest Du wissen?