Wie viel essen vor Antibiotika?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht bei jedem Antibiotikum muss man auf Milchprodukte verzichten. Hat das der Arzt oder Apotheker ausdrücklich gesagt? Dann darfst Du auch kein Milchpulver verwenden - alles, was mit Milchprodukten zu tun hat, ist dann tabu, also auch kein Joghurt.

Es ist egal, wieviel Du vorher isst, Hauptsache, Du hast was im Magen. Das kann eine Scheibe Toast sein oder einfach 4-5 Kekse.

lg Lilo

Du sollst vor der Einnahme etwas essen, damit dein Verdauungssytem mit der Tablette klar kommt und du z. B. keine zusätzlichen Magen- Darmerkrankungen bekommst.

Ein Toast und ein paar Kekse müssten m. E. reichen.

Magermilchpulver, Molkereierzeugnisse sind Milchprodukte und die solltest du am besten gar nicht zu dir nehmen. Milch enthält Stoffe, die i. d. R. dafür sorgen, das das Antibiotikum nicht oder nicht ausreichend von deinem Körper aufgenommen werden kann.

Zusammen mit Milchprodukten würdest du die Wirkung des Antibiotikum ggfls. sogar aufheben (wäre dann so als hättest du es gar nicht eingenommen).

Ich bin allerdings kein Arzt!

Probier das mit dem Toast. Es geht darum, dass das AB nicht schon im Magen verdaut wird, sondern erst im Darm bzw. dass es gegebenenfalls Magenbeschwerden verursachen kann, wenn man es auf nüchteren Magen ist. 

Und die Milchsache bezieht sich v.a. auf das Kalzium, das die Aufnahme der Wirkstoffe verhindert. Also alles, was kalziumhaltig ist, solltest Du vermeiden - insofern würd ich Molke etc. auch lassen.

Ja meinst du? Da muss ich ja auf einiges verzichten...

0
@lucadavinci

Das ist halt manchmal so bei Medikamenteneinnahme. Du kannst ja morgen nochmal den Arzt anrufen oder, fast noch besser, in der Apotheke nachfragen, die wissen über solchen Wechselwirkungen am besten Bescheid. 

0

Hallo,

ich bin kein Arzt und kann Dir daher leider nur wenig darüber Auskunft geben, aber ich würde Dir raten die Packungsbeilage bzw. Beipacktext gründlich durch zu lesen.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Das hab ich ja schon aber das gibt mir leider auch keine Auskunft über meine Fragen... Danke trozdem:)

0

Egal wieviel du isst, du solltest es nur nicht auf nüchternen Magen nehmen, sonst würde nicht dastehen: nach dem Essen.

In England sind die Geschichten von Antibiotika und Milchprodukten völlig unbekannt und die Leute da leben immer noch

Quelle?Ausserdem bin ich mir ziemlich sicher das das keine Geschichten sind...

0
@lucadavinci

Eine Quelle für etwas was es da nicht gibt? Kannst ja selber mal auf englischen Seiten googeln und vergeblich suchen

0

Was möchtest Du wissen?