Wie viel erhält eine alleinerziehende Mutter monatlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bedarf derzeit 382 € Regelsatz für sie ( ab 01.01.2014 sind es 391 € ) + 224 € Regelsatz Kind ( ab 01.01.2014 sind es 229 € ) + 36 % Alleinerziehenden Mehrbedarf 138 € + die angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung !

Einkommen was angerechnet wird :

  • 140 € Unterhalt auf den Bedarf des Kindes
  • 184 € Kindergeld auf den Bedarf des Kindes

  • 300 € Elterngeld auf den Bedarf von ihr ( wenn sie vor der Schwangerschaft nicht berufstätig war und Freibeträge geltend machen kann )

  • Betreuungsgeld wenn sie es beantragt hat,wird auch voll angerechnet

Das ganze anrechenbare Einkommen muss dann vom gesamten Bedarf abgezogen werden,das ergibt dann ihre Aufstockung bzw.Leistung vom Jobcenter.

Aktuell hat sie Alg2-Bedarf in Höhe von

382 Regelsatz Erw + 224 Regelsatz Ki + 138€ Alleinerziehendenmehrbedarf + Kosten einer angemessenen Unterkunft.

Dagegen gerechnet wird Kindergeld, Unterhalt und ggf. Betreuungsgeld, sofern sie es beantragt; d.h. von diesen Geldern wird sie unterm Strich nichts haben.

Scaver 28.11.2013, 01:59

Top Antwort.

0
DienerinAllahs 28.11.2013, 10:00

Also insgesamt sind das ja 744,- Unterhalt sind 140 also -140 Betreuungsgeld -100 und muss man dann noch das Kindergeld Abziehen vom kind? Dann ist man ja bei etwas über 300 ,- also weniger als elterngeld und Kindergeld oder irre ich mich

0

Da muss sie sich mal an das Amt wenden. Die Beraten sie dort und sagen auch, wie viel ihr zusteht.

Was möchtest Du wissen?