Wie viel Energie spare ich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Einsparung minimal" ist richtig. Bezüglich Energie.
Du sparst mehr, wenn du das Ladegerät nicht dauernd am Strom und/oder am Handy angesteckt lässt.

Was du mit dem Ausschalten sparst ist Strahlenbelastung beim Schlafen, und gewinnen tust du Akkulebensdauer.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das iphone hält locker 7 Nächte im standby mit einer Akkuladung durch. Also nur auf standby sein ohne daddeln. Der Akku hat wenige Amperestunden. Also wenige Wattstunden. Vielleicht ein oder zwei Dutzend. Bin zu faul zum Rechnen und googeln jetzt. Aber ein Dutzend Wattstunden sind halt eine hundertstel kwh. Also 0,2ct oder so. In jedem Fall lächerlich wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sparst dir auf jeden Fall einmal in der Woche das anstecken an ein Ladegerät, dass ist vielleicht viel mehr wert als jeder finanzielle Gewinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Überlegung ist ja gut und schön, beinhaltet aber gewisse Fehler.

Wann fängt für deine Betrachtung und Rechnerei die Nacht an und wann hört die auf? ;-)

Wenn du es eingeschaltet liegen lässt, spart das natürlich auch Energie, wenn du weder telefonierst noch an Tastatur spielst -was den Bildschirm aktiviert, belastet.

Selbst wenn das Iphone sowas wie Schlafmodus kennt und nutzt, lange schlafen kann es dann trotzdem nicht. Muss sich ja regelmäßig in der Funkzelle melden , sinngemäß eingeloggt bleiben.

Selbst wenn du das Handy aus schaltest, ist es nicht wirklich aus. Es schälft dann nur etwas tiefer wie sonst, muss ja mitbekommen wenn jemand auf den angeblichen Ein/Aus-Knopf drückt. Das ist meist kein Schalter sondern Taster.

Frage nicht rum, probiere es sinngemäß richtig aus. Lade Akku voll auf, lasse es abends eingeschaltet und versuche kaum zu telefonieren. Merke dir, wie lange der Akku so durch hält bis er laden verlangt.

Dann der gleiche Testversuch mit abendlichem ausschalten. Siehst dann ja, wieviele Tage bzw Stunden der Akku länger durch hält.

berichte dann entsprechend.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine volle Handy-Aufladung liegt im Bereich von 0,018 kWh. Das kostet etwa 0,5 Cent. Was Du da im Jahr an Energie einsparen kannst, hast Du längst vielfach am PC mit der Frage-Eingabe verschwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele Stunden oder Tage hält es denn in etwa durch, wenn Du es bei voll geladenem Akku bis zur automatischen Abschaltung einfach nicht anfasst und rein im "Standby" belässt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der eingesparte Stromverbrauch ist minimal.
Das iPhone Netzteil hat 5 W bzw 10 W - 1 KILOwattstunde wären 1000 W pro Stunde - soviel verbrauchen Grossgeräte wie Waschmaschinen oder Backrohre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atoemlein
22.03.2016, 01:24

1kWh ist 1000 Watt mal eine Stunde, also eine Stunde lang bezogen. ("Watt pro Stunde" ist physikalischer Quatsch.)

0

ich schätze mal dass dein Handy im STANDBYMODUS etwa 1 Wh für die nacht braucht... also nicht sehr viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?