wie viel energie schickt die sonne pro stunde auf die erde?

3 Antworten

Würde man 1 m^2 Solarzellen im Weltraum installieren und würden die Solarzellen alle Sonnenenergie in elektrische Energie umwandeln,dann käme man aus 1 Kw (Kilowatt) Leistung.

Durch die Erdatmosphäre entstehen Verluste und die Solarzellen auf der Erde arbeiten auch mit Verlusten.

1 m^2 Solarzellen haben dann so auf den Erdboden ca. 100 W (Watt)

Leistung.Das sind dann in 10 Stunden 0,1 KW * 10 Std = 1 KWh (Kilowattstunde ) Elektrischer Energie.

1 KWh = 3600 KJ (Kilojoule)

1 Kg Heizöl hat eine Energie von 42000 KJ 

42000 KJ / (3600 KJ/KWh) =11,66 KWh

Da Öl etwas leichter ist als Wasser (Öl 1 Liter= 0,9 Kg) ergibt sich für 1 l Öl ein Energiebetrag von 11,66 KWh *0,9=10,5 KWh

1 Liter Öl kostet ca. 70 Cent 

1 KWh elektrischer Energie koste 28 Cent . ergibt 

10,5 KWh * 28 Cent=294 Cent = 2,95 Euro

Also ist elektrische Energie so 4 mal so teuer ,wie Öl (hängt natürlich vom Ölpreis ab )

Durch Strahlung gelangt im Durchschnitt etwa eine Leistung von 1367 W/m² = 1367 J/(s*m²) auf die Erde. (siehe: "Solarkonstante")

900 bis 1200 KiloWattStunden pro Quadratmeter. Das ist enorm, wenn man bedenkt, das der Mensch 100 Watt am Tag an Energie verbraucht. Lustig oder ? Bitte liken, wenn Dir meine Antwort gefällt DANKE

100 Watt pro Stunde passt schon eher. Sonst gut - danke.

0

Die Sonne verliert jede Sekunde ca. 4.6 Mio. Tonne an ihr Masse in From von Energie? Was bedeutet dies für uns? Wie reagiert die Erde darauf?

Wieviel muss die Erde an ihre Masse verlieren um ein stabiles Verhältnis zu der Sonne in Gleichgewicht zu halten? Wie es bekannt ist Masse und Gravitation korrelieren zusammen, dementsprechend die Masse der Erde müsste sich in Gleichgewicht mit der Masse der Sonne halten, damit sie in einem stabilen Abstand um die Sonne rotieren kann. Manche meinen die Erde verliert an Masse nicht, aber der Logik nach müsste sie dies tun. Nun in diesem Sinne möchte ich wissen, wieviel der massen Verlust der Erde pro Sekunde ist? um ein Gesamtbild über die gesamte Abnahme der Erdmasse seit der Entsteheung zu haben.

...zur Frage

Was sind die Zusammenhänge zwischen der Energie der kurzwelligen Sonneneinstrahlung auf die Erde und der langwelligen Wärmeabstrahlung von der Erde?

Frage steht oben. Ich komme bei dieser Frage leider nicht weiter und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann..

...zur Frage

Ist eine Überhitzung der Erde nicht nur eine Frage der Zeit?

Hey Leute ich bin auf folgende these gekommen:

Die Sonne, ohne sie würde es kein Leben auf der erde geben, seit jahr millionen sendet sie ihre so wichtige energie in form von licht auf unsere Erde. Und die Planzen nehmen diese energie auch schon seit geraumer zeit auf und Speichern sie in Kohlenstoff. Die gesamste energie der Sonne der lezten Millionen Jahre isr also in irgenteiner Form sei es Z.B in Kolen stoff gespeichert. Wir verbrennen diesen Kohlenstoff und erhalten wärme doch wohin mit der wärme? dazu kommt ja noch das die Sonne den Planeten auch dierekt noch erhitzt. Alle reden von der Globalen erwärmung aber letztendlich lässt sich diese doch nur hinaus zögern nicht verhindern oder?

...zur Frage

Was herrscht im Weltall für ein Zwischenmedium, so dass sich Sonnenstrahlen überhaupt durch etwas, also ein Medium fortbewegen können?

Was für chemische Substanzen sind da oder ist das noch unbekannt bzw. nicht nachzuweisen, deswegen als dunkle Materie bezeichnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?