Wie viel Eiweiß brauche um Muskeln aufzubauen? Definierter Körper, sixpack . Kein Bodybuilding!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man verwandelt sich nicht über Nacht zum Hulk oder Arnold Schwarzenegger. Der Unterschied zwischen einem BB und einem Fitnessmodel oder dem Körperbau, den wir bei Helden in Kinofilmen sehen ist lediglich Disziplin und ggf. Chemie. Teilweise auch die Bereitschaft den gesamten Körper zu trainieren.

Ansonsten ist das Training für alle gleich. Muskelaufbau gibs bei entsprechender Intensität mit geringen Kalorienüberschuss und eiweißreicher Ernährung. Als normaler naturaler Sportler kämpft man da aber um jedes Kilo und macht mit ausnahme der Anfänge auch nur sehr langsam Fortschritte.

Kurz orientier dich an den ganz normalen Bodybuildingnormen, sofern du auch entsprechend trainierst. Gewisse Werte wie 2g/kg usw mögen auch überzogen sein. Wer sauber und eiweißreich isst kommt über die normale Ernährung an genug Eiweiß, durch Nahrungsmittel wie Pute, Fisch, Magerquark, Hülsenfrüchte usw.

Kann mir nicht vorstellen, wie Du nur mit der Einnahme von Eiweiß Muskeln aufbauen willst. So weit ich weiß, gehört da immer auch Training dazu.

Yahyali1992 25.10.2012, 17:49

Gehe Regelmäßig trainieren, aber damit ist gemeint, das ich kein BB sein möchte, sondern eher ein definierten Körper. BB nehmen ja 2 g pro KG. Trifft es auch zu wenn man ein definierten körper haben möchte? :)

0

du brauchst 1,5 - 2 g Eiweiss / kg Körpergewicht.

Sollttest du beim Training stagnieren auch mal eine zeitlang 3 g / kg.

Wenn du kein Bodybuilding:/Training machst, setzt du gar keinen Impuls für Muskelwachstum ergo bringt da auch eine erhöhte Zufuhr von Eiweiß Null Komma Nix

Yahyali1992 25.10.2012, 17:49

Gehe Regelmäßig trainieren, aber damit ist gemeint, das ich kein BB sein möchte, sondern eher ein definierten Körper. BB nehmen ja 2 g pro KG. Trifft es auch zu wenn man ein definierten körper haben möchte? :)

0

Was möchtest Du wissen?