Wie viel Eigenkapital benötigt man um eine Privatbank zu gründen?

2 Antworten

Wenn Du alle Dein Schätze verhökerst, würde es nicht reichen.

Hallo, zunächst sollten sie sich beim BaFin eine Genehmigung nach § 32 KWG holen. Diese kostet etwa ab 20.000,- € aufwärts, je nachdem welche Finanzmittel Sie anbieten wollen. Zuvor sollten sie natürlich eine gewisse Zuverlässigkeit sowie Ausbildung nachweisen können. (Meine Genehmigung hat seinerzeit knapp 40 T€ gekostet, und ich hatte nicht vor eine Bank zu gründen, es war beruflich notwendig) Dann werden Sie über Räumlichkeiten verfügen müssen, welche ein gewisses Ambiente ausstrahlen. Ebenso werden sie Sicherheiten bieten müssen, nicht nur Ihren Kunden, sondern auch Ihren Vertragspartnern. Was aber wesentlich wichtiger ist, im Vorfeld werden sie über die notwendigen Kontakte verfügen müssen, z. B. Kontakte in die Führungsebenen von anderen Banken und Finanzinstituten. Grundsätzlich kann man sagen, je weniger Kontakte, desto höher die Kosten. Gruß Shakotai

PS.: Wenn Ihnen eine Antwort deutlich weitergeholfen hat, scheuen Sie sich nicht, dieses auch durch einen klick auf den ‚Daumen-’Button zu bestätigen. Diejenigen werden sich freuen und Ihnen demnächst auch gerne wieder mit Rat zur Seite stehen.

Was möchtest Du wissen?