Wie viel dürfen die Eltern verdienen damit man noch BAFöG bekommt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde es auf jeden Fall einfach mal versuchen, auch wenn du nur wenig bekommst. Viele wissen nicht , dass sie auch ein anrecht auf bafög haben, auch wenn es nur 100 euro oder so sind. Geh doch einfach mal zur bafög-beratungsstelle in deiner Stadt. Bei mir sind beide Eltern berufstätig und ich bekomme über 300 euro. Kommt auch auf geschwister und so an.

Dann sieht's leider schlecht aus. Es gibt keine genaue Grenzen, sondern viele Faktoren spielen da mit rein (Vermögen deiner Eltern (Haus!), dein Vermögen). Gewissheit bekommst du aber nur durch Antrag beim Amt.

Das Elternvermögen spielt keine Rolle (nur indirekt über die Zinsen oder die Einkünfte aus Vermietung).

0

Bedenke, das du das Bafög zurückzahlen musst. Ich kann dich schon verstehen, aber wenn du von zuhause unterstützung erwarten kannst, dann solltest du sie vielleicht in Anspruch nehmen und deinen Eltern zeigen das du ihnen dankbar bist.

BAföG-Rechner/Bildungskredit/Hotline (gebührenfrei) | BMBF http://www.das-neue-bafoeg.de

gidf.de + bafög rechner.

Geld von deinen Eltern zu bekommen ist ja wohl besser als der Allgemeinheit auf der Tasche zu liegen O_o

hier mal testen: http://www.bafoeg-rechner.de/

Was möchtest Du wissen?