Wie viel Datenvolumen wird dabei verbraucht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenig. Ob es eine HTTP Verbindung ist, eine Socketverbindung mit TCP oder gar eine UDP Verbindung. Ein "Befehl" sprich eine Anfrage ohne jegliche Daten verbraucht so wenig Speicherplatz wie es mit dem jeweiligen Protokoll überhaupt möglich ist. Wenn man in betracht zieht wie schnell heutzutage solche Verbindungen sind (Multiplayerspiele bei denen die Spielerposition quasi sofort aktualisiert wird) kommt man zu dem Entschluss das ein reiner Befehl extrem klein sein muss

Wie aber angedeutet gibt es natürlich verschiedene Arten ein "Befehl" loszuschicken. Bei der einen Art (Sockets) dauert es erst einmal länger die Verbindung aufzubauen, wenn Sie aber besteht erreicht Sie extrem schnelle Geschwindigkeiten. Bei der anderen Art (Anfrage, Antwort HTTP etc.) braucht man gar nicht erst eine Verbindung  sondern kann direkt den Befehl losschicken. Die Verarbeitung solcher Anfragen dauert in der Regel ein wenig länger da man bei jeder Anfrage den Sender identifizieren und den Verbindungsstatus abfragen musst jedoch gleicht sich dies aus weil man sich nicht erst um eine Verbindung kümmern musst. 

Wenn man eine Konkrete Größe eines solchen Befehls angeben müsste würde ich schätzen zwischen 1 - 2 KB. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?