Wie viel darf man neben dem Studium arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

also du DARFST auch als Student so viel verdienen wie du willst.

Wenn du ÜBER 20 Stunden/Woche arbeitest, bist du per Definition aber Vollzeitarbeitnehmer und nebenher Student. Da fliegst du aus der studentischen Krankenversicherung und musst den normalen Beitrag zahlen Ansonsten passiert nichts. Du studierst fröhlich vor dich hin, gehst eben mehr arbeiten als der Durchschnitsstudent und kannst ggf. dein Studium nicht in Regelstudienzeit schaffen.

Die Anreize sind so gesetzt, dass man als Student lieber unter 20Std/Woche bleibt, aber wer eben lieber mehr arbeiten will und keinen Kredit aufnehmen will, darf das auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?