Wie viel darf man als Minderjährige verdienen, wenn man nicht mehr in der Schule ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

du kannst soviel verdienen wie du kannst es gibt da keine grenzen außer deine Eltern bekommen harz 4 dann wären das 100€ die du verdienen darfst.aber du darfst nicht jede Arbeit unter 18 machen eine 40 Stunden Woche war schon in den 80er normal für azubis.

Verdienen kannst Du so viel, wie vertraglich festgelegt ist. Allerdings müssen die Bestimmungen des Arbeitsrechtes und des Jugendschutzgesetzes eingehalten werden. Da steht aber nichts über die Höhe des Gehalts nach oben. Mindestlöhne müssen aber berücksichtigt werden.

Mindestlohn gilt nicht für Minderjährige, also erst ab 18.

1

Und wie viel darf ich maximal verdienen, oder gibt es da keine Grenze?

Nein, es dürfen auch mehrere Millionen sein - Du mußt eben nur die entsprechenden Abgaben wie Steuern und Sozialversicherung entrichten.

Sicher darfst du das. Bis du 18 bist gilt das Jugendschutzgesetz. Das verbietet aber keine Vollzeitstelle.

So viel du willst. Auch Millionen :)

Was heißt fast 18? Wann wirst du denn 18? Entsprechend wäre die (Berufs-)Schulpflicht doch noch zu beachten.

Wenn du unter 18 bis darfst du nur auf Minijobbasis arbeiten. Das heißt, c.a 450€ pro Monat.

Seit wann das denn? Minderjährige, die eine Ausbildung machen, dürfen ja auch mehr verdienen.

1

Dann dürfte also kein Minderjährige eine Lehre machen. Welch ein Quatsch!!

0

Du kannst soviel verdienen wie es Dir möglich ist.

Was möchtest Du wissen?