Wie viel darf man bei Insolvenz verdienen, Steuerklasse 5?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Je mehr desto besser. Du musst nur Überschüsse an die Gläubiger abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scar1908
14.07.2016, 09:27

also bei Steuerklasse 1 sind es Rund 1000 €. wie viel ist es bei Steuerklasse 5, da    wenn der Partner mehr verdient  es besser ist oder?

0

Du wirst die Steuerklasse sowieso wechseln müssen, denn mit der 5 werden Deine Gläubiger benachteiligt. Man wird Euch in die 4/4 zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst soviel verdienen, wie du willst. Je mehr, desto mehr von deinen Schulden kannst du zurück zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scar1908
14.07.2016, 09:27

also bei Steuerklasse 1 sind es Rund 1000 €. wie viel ist es bei Steuerklasse 5, da    wenn der Partner mehr verdient  es besser ist oder?

0

Die Steuerklasse hat nichts mit dem Selbstbehalt zu tun, der richtet sich nur nach dem Nettocerdienst und dann nach der Pfändungstabelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Gesetzlichen Selbstbehalt, der ist abhängig von deiner Lebenssituation.
Alles, was drüber raus geht, kriegen deine Gläubiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scar1908
14.07.2016, 09:27

also bei Steuerklasse 1 sind es Rund 1000 €. wie viel ist es bei Steuerklasse 5, da    wenn der Partner mehr verdient  es besser ist oder?

0
Kommentar von valvaris
14.07.2016, 10:33

die Steuerklasse hat immer noch nix mit Selbstbehalt zu tun. Steuerklasse wirkt sich darauf aus, wieviel du von dem für deine Arbeit erhaltenen Geld aufs Konto bekommst. Selbstbehalt ist in deinem Fall die Obergrenze für das, was du von deinem Konto anschließend behalten darfst.

0

Was möchtest Du wissen?