Wie viel darf ich mehr verdienen ohne das es hart besteuert wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Deinen 1.100,- Brutto, zahlst Du mal gerade 14,33 Euro Steuern. die anderen ca. 227,50 Abzüge sind Sozialabgaben.

Wenn Du 300,- Euro mehr bekommst, steigt die Steuer nur um knapp 50,- euro, also mache Dir nicht ins Hemd.

Selbst wenn Du Dein Gehalt verdoppelst geht die Steuer mal gerade auf ca. 255,- Euro hoch. Also alles halb so wild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man pauschal nicht sagen, es wird auf jeden fall immer so sein, dass mehrarbeit - sofern bezahlt - sich auf jeden fall lohnt.

man sollte aber auch fernab der abzüge immer versuchen, soviel wie irgendmöglich zu verdienen. klar ist die einkommenssteuer progressiv und man gibt bei steigendem gehalt immer mehr geld ab, trotz alledem wird viel am jahresgehalt gemessen und es kommt einem immer zugute, viel zu erwirtschaften. rente ist vielleicht jetzt kein gutes stichwort, wäre aber ebenfalls davon beeinflusst.

p.s. unterscheide "verdienen" mit "bekommen".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da die Steuer und der Steuersatz nur langsam ansteigt, wirst du wohl niemals hart versteuert. Aber selbst wenn, dann kannst du davon ausgehen, dass du dann auch super verdienst. Daher solltest du dich über mehr Steuern freuen, weil es bedeutet, du kriegst noch mehr raus, als du Steuern zahlst.

Der BruttoNettoRechner gibt dir Auskunft über die genauen Steuerabzüge bei entsprechendem Verdienst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?