Wie viel darf ich höchstens verdienen um Wohngeld zu beantragen. Bekommen das auch Selbständige?

2 Antworten

Jede Menge sinnloser Antworten. Nichts Neues also. Zur Frage: es gibt Höchstgrenzen beim Einkommen, die vor allem von der Mietstufe und der Personenanzahl abhängen. Die Mietstufen findest Du unter http://www.wohngeldantrag.de unter dem gleichnamigen Stichwort, die Einkommensgrenzen auf der gleichen Seite unter Höchstbeträge. Prinzipiell kann auch bei Selbstständigkeit Wohngeld beanprucht werden - warum auch nicht.

Welches Mindesteinkommen braucht man, um Wohngeld zu bekommen?

Damit man Wohngeld beantragen kann, darf man natürlich ein Höchsteinkommen nicht überschreiten - ich habe jetzt aber gehört, dass man ebenso ein Mindesteinkommen braucht. Wo liegt das für eine alleinstehende Person? Wie berechnet sich das?

...zur Frage

Wie viel Geld darf man dazu verdienen, wenn man als Einzelperson Wohngeld bezieht?

Wie viel Geld darf man höchstens verdienen beim Wohngeldbezug?

...zur Frage

wieso wird alles vom bruttolohn berechnet?

wenn man zum beispiel wohngeld beantragen will, dann ist das bei uns so, dass man in einem haushalt mit 2 personen weniger als 1.600 brutto verdienen muss um wohngeld zu bekommen. Meine frage ist, wieso BRUTTO? Wenn wir 1.600 brutto verdienen sind das doch ungefähr 1.100 netto. Das ist das was zählt, wovon man lebt, nicht von den 1.600. wieso ist das so? ich kann es nicht nachvollzeiehn.

...zur Frage

Gib es finanzielle Unterstützung für den Wohnraum bei Auszubildenden?

Meine Freundin wohnt seit ca 6 Monaten in ihrer eigenen Wohnung. 20 qm 1 Zimmerwohnung. Sie selbst hat keine Ausbildung gemacht, hat aber bis heute fest bei Lidl gestbeitet. Sie ist dabei gekündigt zu werden. 

Jetzt ist die Frage, da sie keine Ausbildung hat und sehr wahrscheinlich niergendwo fest angestellt wird, wie soll sie ihre Miete zahlen? Da sie in der Stadtmitte von Mainz wohnt, kostet die Miete 500-600 €. 

Sie kann niergendwo anders bleiben, da sie von den Eltern keine Unterstützung bekommt und sie nicht mehr bei ihren Eltern aufgenommen wird. Ich hätte meine Freundin ja zu mir genommen, aber wohne selbst nicht alleine.

Gibt es die Möglichkeit, wenn sie eine neue Ausbildung anfängt, dass sie von irgendwo (Stadt, Sozialamt oder so) eine Unterstützung bekommt für ihre Wohnung?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Aushilfsjob und Wohngeld

***Wenn man Wohngeld in Höhe von 117,00 € bekommt. Darf man dazu noch 100,00 € als Aushilfe verdienen, ohne das Wohngeld zu verlieren.

...zur Frage

Wohngeld - Mindestens- und Höchsteinkommen?

Moin Leute, ich erhalte leider kein Bafög mehr, da Regelstudienzeit überschritten wurde und ich würde gerne Wohngeld beantragen. Meine Miete beträgt 250€/mtl. Wie viel darf ich mindestens und maximal verdienen, damit ich Wohngeld erhalten kann? Werden die gesamten Einkünfte oder nur der Gewinn betrachtet (ich bin nebenbei selbstständig).

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?