Wie viel darf ich bei einer 120 Stunden Stelle dazu verdienen?

1 Antwort

Nicht das Geld ist bei einem Nebenjob ausschlaggebend,sondern die vom Arbeitszeitgesetz vorgegebene Höchstarbeitszeit.

Die beträgt,wenn du noch minderjährig bist wöchentlich zusammengerechnet 40 Stunden,und wenn du mindestens 18 Jahre alt bist darfst du max.48 Stunden wöchentlich arbeiten.

Aber achte darauf,dass du mit dem Minijob unter der Geringfügigkeitsgrenze von monatlich 450 € bleibst,sonst werden dir zuviele Nebenkosten abgezogen,

und du solltest den Arbeitgeber der Teilzeitarbeit über die beabsichtigte Aufnahme der Nebentätigkeit informieren.


Was möchtest Du wissen?