Wie viel darf eine 16-jährige Schülerin im Monat verdienen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange du kein Bafög - bekommst,kannst du verdienen so viel du willst !

Wenn du bis zu 450 € pro Monat verdienst und dich von der Zuzahlung der derzeit 3,9 % Beitrag für die RV - befreien lässt,weil der AG - nur eine Pauschale von 15 % zahlen muss,dann bekommst du deinen Verdienst Brutto wie Netto überwiesen.

Würdest du regelmäßig mehr als 450 € verdienen,dann hättest du eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und dann fallen Sozialabgaben an,ab einem bestimmten Bruttoeinkommen dann auch Lohnsteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zu 450 Euro, erhältst du steuerliche Vergünstigungen. Es gibt keine Regel wieviel du maximal verdienen darfst, aber die meisten Nebenjobs bringen ja sowieso nicht mehr als 450 Euro ein und wenn du doch mehr bekommen möchtest werden halt Steuern und Sozialabgaben noch davon abgezogen und dann kann es schnell sein, dass du trotz höherem Brutto wieder bei 450 Euro Netto landest :)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst soviel verdienen wie du willst. Das Gesetz reglementiert nur die Arbeitszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau wie jeder andere sind bis zu 450€ versicherungsfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es soviel ich weiß kein Limit. Aber: bis 450€ gibt es keine Versicherungskosten.

LG Solletti02

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?