Wie viel Creme ist beim Auftragen eigentlich erforderlich, bringt großzügiges Auftragen mehr?

3 Antworten

Das kommt auch drauf an, wie reichhaltig die Creme ist. Wie mamahelena schon geschrieben hat hast Du zu viel drauf getan, wenn Du nach einigen Minuten noch Rückstände bemerkst(schmiert z.B. wenn Du mit dem Finger über die Wange fährst). Dann einfach beim nächsten mal weniger drauf tun und immer gut einmassieren und die richtige Creme für Deinen Hauttyp kaufen!

Eine Freundin (Kosmetikerin) hat mir mal einen Trick verraten, durch den man abschätzen kann, ob man genau richtig oder zu viel aufgetragen hat. Einfach nach einer Weile (5-10 min) auf das Gesicht drücken und schauen, ob noch Cremerückstände drauf sind. Wenn ja, wurde eindeutig zu viel aufgetragen, wenn nicht, dann war die Dosierung genau richtig.

Danke, dann habe ich eben zu viel aufgetragen! DH für diese Antwort.

0

Ich muss ergänzen: "mit einem Taschentuch auf das Gesicht drücken" :-)

0

Bei tiefen Falten braucht man halt mehr um sie wieder glatt zu bekommen ;-)

du verwechselst das mit der Spachtelmasse ;o)

0

Was möchtest Du wissen?