wie viel cm ist man morgens kleiner als abends und warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich weis nicht genau ob das stimmt , hab es mal in einer doku gesehen. Eine genaue anzahl kann ich dir nicht sagen aber den grund. Dadurch dass sich der körper nachts entspannt, zieht sich glaube die wirbelsäule ein bisschen zusammen und in der früh wenn du aufwachst bist ist sie noch so aber durch das morgendliche strecken wird sie wieder in normalform gezogen.

Wie gesagt habe das nur mal gehört und das war schon länger her deshalb keine garantie auf diese antwort.

So gut 2 cm. Nachts saugen sich die Bandscheiben mit einer speziellen flüssigkeit voll am tage wird die wieder herausgepresst. die bandscheiben " ernähren" sich von dieser flüssigkeit. das ganze ist also wichtig.

Weil du nachts liegst, und deine Wirbelsäule nicht zusammen gestaucht wird durch Sitzen und Stehen.

Was möchtest Du wissen?