Wie viel Cent bekommt man pro Zeitung ("Tip" von Kaufland) die man austrägt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

kommt auf die Region und Besiedlung an. In Gegenden mit vielen Hochhäusern sinkt natürlich der Preis pro Austrag.

Also das ist unterschiedlich. Ich habe das n halbes Jahr gemacht, war aber schlecht verdientes Geld, da immer irgendwelche Extra- Blättchen dazu kamen, und dann war der Tip mal vier Seiten dricker oder doppelt so groß. Mein Gebiet war recht groß, und dafür hab ich im Monat nur 20 bekommen. -.-' Dafür das ich jeden Samstag morgen, über 180 Zeitungen (+ immer extra Blättchen oder so) ausgetragen hab.

Das ist doch alles relativ zu sehen.

Was hättest Du von 5 cent wenn Du weite Wege hast und den ganzen Tag beschäftigt bist?

Es kommt hier in erster Linie auf das Verhältnis Verdienst - Zeitaufwand an.

Hallo, ich werd dir das mal genau erklären!

Der Verdienst richtet sich nach der größe und Beschaffenheit eines Bezirkes. Hast du zb einen Bezirk mit langen Laufwegen, wird cent pro Stück höher bezahlt! Lange laufwege können sein,, ZB. viele Strassen, Gegenden mit fast nur Einfamilienhäuser, wo du weite Laufstrecken hast usw..Dh. umso größer ein Bezirk umso besser ist** in der Regel** die Bezahlung!

mfg

Du bekommst drei cent + eventuelle Gewischtsbonis!!! Nicht zu empfehlen, reine Sklavenarbeit!!!

Ist das euer ernst?

Was möchtest Du wissen?